Was kostet ein Mofa oder Moped Umbau mit Tuning?

Viele, die ihr Mofa nicht restauriert haben, möchten es gerne umbauen bzw. zumindest tunen. Was solch ein Umbau kostet und welche Teile man unbedingt wechseln sollte, haben wir dir hier genau aufgelistet:

Was kostet ein Mofa Umbau mit Tuning?

Wir haben den ganzen Umbau in 4 Punkte unterteilt:

Punkt 1 – Die Grundlage

Punkt 2 – Die Restauration

Punkt 3 – Tuning

Punkt 4 – Optik

Zu jedem Punkt werden wir dir zeigen, welche Teile wir verbauen und was das Ganze so kostet. Am Ende gibt es natürlich die Gesamtsumme für den kompletten Umbau.

Unser Puch Maxi Projekt war der Auslöser für das Video

Die Grundlage

Zunächst braucht man natürlich ein Mofa, welches man umbauen kann. Viele haben bereits eins, doch wir gehen in diesem Szenario davon aus, dass gar nichts da ist.
Da wir das Moped umbauen werden, eignet sich ein verbasteltes oder restaurationsbedürftiges Mofa besonders.

Als Preis kann hier, je nach Modell, zwischen 250-500 Euro angesetzt werden.
Wir nehmen 350€ als soliden Mittelwert. Eine Puch Maxi oder Piaggio SI bekommt man durchaus schon für diesen Preis.

Worauf man beim Mofa Kauf achten sollte, erfährst du >HIER<.

Piaggio Ciao Cafe Racer Mofa
Ein typischer Ciao Umbau aus der Moped Factory



Die Restauration

Nun haben wir ein Mofa, aber die Grundlage soll natürlich auch die nächsten Jahre halten und zuverlässig fahren. Eine “kleine Restauration” ist also zu empfehlen.
Hierbei wird z.b. der Motor überholt, die Reifen gewechselt und die Zündung erneuert. Was man bei solch einer Restaurationen alles wechseln sollte, kannst du >HIER< nachlesen.

Auch hier kann man schon anfangen, seinen Umbau zu individualisieren.

Hier ein paar Beispiele:

sportliche Reifen für den richtigen “racer Look”: https://amzn.to/2YiC2p6 *

Neuer Lack: https://amzn.to/2AKkLML *
So lackierst du dein Mofa richtig

Neue Züge: https://amzn.to/3ekq0B5 *

Bowdenzug Satz einbaufertig für Hercules Prima 4, 5, S, N Mofa,...*
  • Achtung: Vor dem Kauf Bild mit Altteil vergleichen. Bei Fragen...
  • Schaltzug ist vergleichbar mit der Originalnummer: 927.170.71.42
  • Handbremszug ist vergleichbar mit der Originalnummer: 927.170.70.05

Als Preis für die Restauration, legen wir hier etwa 250€ an. Dies variiert natürlich je nach Modell und Grad der Restauration.


Tuning

Für uns oft ein Muss beim Mofa Umbau. Aber nicht immer. Motor Tuning. Sei es nur ein anderer Auspuff, oder doch eine kleine Leistungsspritze. Beim Mofa, welches original nur 25 km/h fährt, ist es oft Teil des Umbaus.
Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Auch 80ccm Umbauten mit mehr als 10-15 PS sind ´möglich, aber natürlich entsprechend teuer.

Für diese Aufstellung gehen wir von einem Setup aus, wie wir es gerne verbauen. Etwa 50 km/h mit einem coolen Sound.
Tuning Setups zu vielen Marken findest du >HIER< auf dem Blog.

Das Video zum Artikel

Wir tauschen dabei oft Zylinder, Vergaser, Luftfilter, Auspuff und ein paar Kleinteile. Damit lässt sich ein unauffälliges Straßensetup realisieren.

Hier ein paar Beispiele:

Unauffälliges Tuning Setup für

>Piaggio Ciao, SI und Bravo<

>Puch Maxi<

>Hercules Prima 5,4,3, etc.<

SET: Tuning Vergaser Ø 12 mm + Sport Luftfilter Ø 19 mm Mofa Moped*
  • 12 mm BING Tuning Vergaser ( Nachbau ) + Bisomo Sticker
  • 19 mm Power Sport Luftfilter Typ K & N
  • Inklusive Schelle für Sport Luftfilter

Die Kosten dafür halten sich mit etwa 260€ in Grenzen.



Optik

Sicher der wichtigste Punkt bei einem Umbau. DIE OPTIK. Hier ist die Individualisierung am deutlichsten zu erkennen. Wir haben einen Beitrag zu den Themen >Umbau als Cafe Racer< und >Umbau als Scrambler<.

Teile, mit denen man hier einen großen optischen Unterschied erzielt sind z.B. die Lampe, der Lenker, Details wie Satteltaschen, oder auch die Hebel.

Bei diesem Punkt kommt es vor allem drauf an, was euer Ziel ist. Schaut in unsere Beiträge zu den Umbauten auf mopedfactory.de und lasst euch inspirieren.

Hier ein paar Beispiele:

Lenker: https://amzn.to/2Nc67QZ *
Lampe: https://amzn.to/37Si7Av *
Hitzeschutzband: https://amzn.to/37MGsb5 *
Sattel: https://amzn.to/3hF0s3I *
Hebel Set: https://amzn.to/37KqhLj *

Dadurch, dass man hier soo viele Möglichkeiten hat, sind auch die Möglichkeiten, Geld auszugeben, sehr groß.

Im Video zu diesem Beitrag seht ihr, was wir so wechseln.

Pauschal setzen wir hier etwa 350€ an.

Kettensatz Ersatzteil für/kompatibel mit Hercules Sachs M4/5 Prima...*
  • Kettensatz verstärkt Kettensatz Hercules Sachs M4/5 PRIMA 79-94...
  • Vorne Ritzel Z.12, hinten Kettenrad Z.47 mit verstärkter Kette und...
  • Ritzel, Kettenrad ist extrem hochwertig dank Made in Germany! ✅

Fazit:

Wir rechnen also zusammen:

350€
+250€
+260€
+350€
_______
= 1210€

1210€ sind also ein Betrag, den man in etwa für einen solchen Umbau einplanen sollte. Man sieht also, dass es sich lohnt, vorher zu planen was man braucht und das Ganze dementsprechend durchzurechnen. Natürlich kann das Ganze auch noch deutlich höher, aber auch niedriger ausfallen.

Unser Maxi Umbau war etwas teurer

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

Achtung!! Durch solch einen Umbau erlischt die Betriebserlaubnis deines Fahrzeuges und dieses darf nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden. Für mögliche Schäden wird keine Haftung übernommen.

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Mofa Tuning Bücher – für noch bessere tuning Ergebnisse

Wer über das Stecktuning hinaus sein Mofa oder Moped tunen möchte, der muss sich meist erst durch 100te Seiten von Foren suchen, die alle eher weniger hilfreich sind. Um das zu vermeiden ist es oft klug, sich direkt professionelle Literatur zu besorgen. Ein Mofa tuning Buch quasi. Zwar gibt es nicht wirklich tuning Bücher direkt für Mofas, aber doch einiges an Lektüre für 2-Takt Motoren, die mindestens genau so hilfreich ist. Das Prinzip ist schließlich das selbe.
Wir stellen euch hier einige Bücher vor, die auch wir zum Teile gerne zu Rate ziehen, wenn wir mal etwas mehr Leistung aus einem Motor tunen möchten:



1. Zweitakt Motoren Tuning

Unser Favorit, denn auch wir schauen immer wieder gerne in dieses Buch. Es richtet sich zwar nicht speziell an Mofa Fahrer, aber beschreibt sehr gut, wie man aus einem 2-Takt Motor noch mehr Leistung kitzeln kann. Hier wird nicht nur allgemein erläutert was man tunen kann, sondern es werden präzise Tipps und Anleitungen gegeben sowie deren Effizienz gezeigt.
Es gibt auch noch einen 2. Teil, welchen ihr hier findet: https://amzn.to/2NQrnMW *

Zweitakt-Motoren-Tuning, Tl.1, Leistungssteigerungen an Serienmotoren*
  • Rieck, Christian (Autor)
  • 170 Seiten - 22.10.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Rieck, Ch...


2. Handbuch für kleine Zweitaktmotoren

Dieses Buch ist nicht direkt an Leser gerichtet, die ihren Motor tunen möchten und somit auch nicht wirklich ein Mofa tuning Buch. Vielmehr beschreibt es die Funktionsweise eines 2-Takt Motors und seiner Anbauteile. Der Autor richtet sich dabei vor allem an alte und kleine Motoren, was genau denen eines Mofas oder Mopeds entspricht. Das ist auch beim Tuning am Mofa Motor mehr als hilfreich, denn nur wer die Arbeitsweise seines Motors genau kennt, weiß auch, wie man ihn verbessern bzw. tunen kann.

Zweitakt-Praxis: Handbuch für kleine Zweitaktmotoren*
  • Doernhoeffer, Wolf A (Autor)
  • 160 Seiten - 01.01.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Rieck, Ch...


3. Two-Stroke Performance Tuning

Wie der Name schon verrät, wird hier erklärt, wie man einen 2-Takt Motor an seine Grenzen bringen kann. Ausgelegt auf den Motorsport, sind einige tuning Möglichkeiten nicht bei einem Mofa Motor anwendbar. Alles was man nutzen kann, eröffnet dem Leser jedoch ungeahnte Möglichkeiten. Vor allem all die, die Mofarennen fahren oder ihre Mofa Motoren zur Höchstleistung züchten möchten, bekommen hier ganz neue Denkanstöße aus der Praxis.

Two-Stroke Performance Tuning*
  • Bell, A. (Autor)
  • 272 Seiten - 28.11.1999 (Veröffentlichungsdatum) - Haynes Publishing...


4. Mofa- und Moped-Reparaturen

Gerade wer frisch ins Thema Mofa tuning einsteigt, sucht erst einmal nach leichter Lektüren. Dieses Buch bietet die Basics in Sachen “arbeiten am Moped”. Er erklärt viele Arbeiten und zeigt mit vielen Bildern, wie man sein Mofa fit und gut in Schuss hält. Denn auch die Wartung seines Mofas gehört zum Tuning dazu.


5. Zweitakt-Praktikum

Das Buch für alle Nostalgiker. In den 40er Jahren bereits geschrieben, befasst es sich mit der Funktionsweise von wirklich alten Motoren. Auch hier steht mehr der Aufbau an sich, denn Tuning om Vordergrund. Allerdings ist es ein Super Werk, wenn man sich auf die Ursprünge der kleinen 2-Räder berufen möchte, oder gar ein Moped aus der Zeit fährt.

Zweitakt-Praktikum Betriebstaschenbuch für kleine...*
  • Doernhoeffer, Wolf A. (Autor)
  • 196 Seiten - 15.06.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Kleine Vennekate,...

Bestseller zum Thema 2-Takt Tuning!!!!

Abschließend haben wir noch die Bestseller Bücher aus dieser Kategorie aufgelistet. Wer sich intensiv mit 2 Takt tuning oder den alten Motoren im allgemeinen auseinandersetzen möchte. Macht eigentlich mit keinem der Werke etwas falsch.

Du brauchst persönliche Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen oder helfen dir bei deinem Umbau / Tuning…
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Bestseller Nr. 1
Zweitakt-Motoren-Tuning, Tl.2*
  • ? Safeguard your expensive device from the the drop damage, scratches,...
  • Durable & Lightweight DIY case
  • Trendy design and comfortable feel
Bestseller Nr. 2
Zweitakt-Motoren-Tuning, Tl.1, Leistungssteigerungen an Serienmotoren*
  • Rieck, Christian (Autor)
  • 170 Seiten - 22.10.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Rieck, Ch...
Bestseller Nr. 3
Zweitakt-Praxis: Handbuch für kleine Zweitaktmotoren*
  • Doernhoeffer, Wolf A (Autor)
  • 160 Seiten - 01.01.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Rieck, Ch...

Du hast bereits ein Mofa tuning Buch?

Dann interessierst du dich für ein konkretes Tuning Setup für dein Mofa? such deine Marke raus und schau in die Kategorie “Tuning” dort findest du viele Anleitungen von uns. >HIER< geht´s los!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )





50km/h tuning ohne Zylinderwechsel (alle Mofa Modelle)

In fünf Schritten dein Mofa auf 50 km/h bringen – egal welche Marke – wie das geht und was es kostet erfährst du hier, in dieser Anleitung! Unauffälliges Mofa Tuning für kleines Geld.

WICHTIG: Diese Anleitung ist allgemein gehalten und lässt sich auf fast jedes Modell übertragen. Egal ob Mofa, Moped oder Roller.

Schritt 1 – Der Luftfilter

Gehen wir den Weg der Luft, dann müssen wir zuerst einmal den Luftfilter passieren. Viele assoziieren bereits den Begriff Mofa tuning mit diesem Anbauteil. Original lässt dieser relativ wenig Luft durch und begrenzt so die maximal mögliche Verbrennung. Abhilfe verschafft hier ein “offener” tuning Luftfilter.
Achte darauf, dass der Luftfilter auf deinen Vergaser passt (Durchmesser Anschluss). Außerdem ist es notwendig, den Vergaser erneut abzustimmen. Wie das geht, kannst du >HIER< nachlesen.

Links Tuning – Rechts original

Preislich fallen, je nach Modell, Kosten von 10 – 20€ an.

Eine kleine Auswahl an Luftfiltern:

Schritt 2 – Der Vergaser

Genügend Luft steht nun also zur Verfügung. Jetzt kümmern wir uns um die richtige Menge an Gemisch. Auch hier ist mit einfachem “Stecktuning” schon viel möglich.

Je nach Modell sind originale Vergaser unterschiedlich bemessen. Man kann aber als Richtwert eine Vergrößerung von 2-5mm im Querschnitt wählen. Also z.B. von einem 10er auf einen 12er Vergaser.

Anzeige:


Da wir den Vergaser anschließend auch neu abstimmen und eine größere Düse verbauen, kommt nun mehr Benzin (Gemisch) und durch den größeren Luftfilter aus Schritt 1, auch mehr Luft in deinen Zylinder. Doch dafür braucht es noch einen Punkt. Wir gehen den Weg des Gemischs also weiter und lassen den Vergaser hinter uns.

Vergaser muss neu abgestimmt werden

Ein neuer Vergaser muss immer auf das übrige Setup abgestimmt werden. Wie das geht, kannst du HIER nachlesen.

Vergaser Typ SHA1212 für Piaggio Citta/Ciao/SI etc.*
  • Hochwertiger TYP - SHA1212 Vergaser für Ciao / Citta / Si...
  • Anschlussweite Ansaugstutzen: ca. 16mm
  • Anschlussweite Luftfilter: ca. 51mm

Preislich liegen wir hier bei etwa 30 – 50€.

Hier findest du eine kleine Auswahl an Vergasern:

→Piaggio Ciao /Si /Bravo Vergaser: https://amzn.to/2shbaJ7*
→Universal 15mm Vergaser z.B. Hercules und Zündapp: https://amzn.to/2QvT9yO*

Schritt 3 – Ansaugstutzen

Um das Gemisch nun in größeren Mengen vom Vergaser in den Zylinder leiten zu können, ist ein Ansaugstutzen mit größerem Querschnitt nötig.

Bei den meisten Modellen kann dieser einfach gewechselt werden. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, wie beispielsweise die Piaggio Modelle. Hier kommst du um ein Aufbohren und Feilen nicht herum. Allerdings ist das die Ausnahme.

Mofa Motor bearbeiten Piaggio Ciao
Bearbeiteter Ansaugstutzen bei einem Piaggio Mofa
Links großer Querschnitt – Rechts kleiner Querschnitt

Je nach Modell kostet der Ansaugstutzen etwa 15€.

Hier gibt es ein paar Ansaugstutzen: (Auf Modell und Bauart achten!)

Puch Maxi Ansaugstutzen: https://amzn.to/3ajfyYS*

Hercules Prima Ansaugstutzen (gerade Dichtfläche): https://amzn.to/35ZY1S8*

Schritt 4 – Krümmer

Das Gemisch ist nun im Zylinder verbrannt und es wird Zeit, die Abgase abzutransportieren. Durch die Wahl eines größeren Krümmers, kann dies schneller und besser erfolgen. Da die originalen Krümmer oft sehr dünn sind, können sie die neue Menge an Abgasen gar nicht abtransportieren.
Ein wichtiger Schritt beim Mofa Tuning, gerade weil es sich um 2-Takter handelt.
Aber auch hier sollte der Durchmesser entsprechend der anderen leistungssteigernden Maßnahmen gewählt werden.

Links kleiner Durchmesser – Rechts großer Durchmesser

Außerdem besteht die Möglichkeit, durch kürzen des Krümmers, den Resonanzbereich in höhere Drehzahlen zu heben, die Folge: Mehr Leistung bei höheren Drehzahlen kann mehr Endgeschwindigkeit bewirken, aber auch weniger Leistung im unteren Bereich. Dies ist aber nur zu empfehlen, wenn du dich schon genauer mit dem Thema “2-Takt Tuning” auseinandergesetzt hast. >HIER< gibt es interessante Bücher zum Thema, mit vielen Anleitungen!

Nun haben wir mehr Leistung, aber es gibt noch einen wichtigen Schritt!

Auch die Vergaserabstimmung gehört zum Mofa tuning

Passende Krümmer:

→Piaggio Mofas (Krümmer + Auspuff): https://amzn.to/2TqykYB*

→Hercules Prima Krümmer: https://amzn.to/2Rn7EVT* (Achtung! Auf Zylinderanschluss achten)

→Puch Maxi Krümmer: https://amzn.to/2NyV2dj*

Preislich fallen hier Kosten von etwa 30€ an.

Schritt 5 – Übersetzung für mehr Top Speed

Da uns nun mehr Leistung zur Verfügung steht, kann durch Ändern der Übersetzung eine wesentlich höhere Endgeschwindigkeit, bei ähnlicher Beschleunigung (zum Original) erzielt werden. Wem die Beschleunigung wichtiger ist, kann hier ebenfalls sein Moped seinen Wünschen anpassen.

Einen Artikel zu diesem Thema findest du >HIER<.

50 km/h Mofa tuning für jedes Modell

Grundsätzlich gilt:

Kleineres Ritzel → Mehr Beschleunigung, weniger Höchstgeschwindigkeit.

Größeres Ritzel → Weniger Beschleunigung, mehr Höchstgeschwindigkeit.

Für das Kettenrad lässt sich diese Grundannahme andersherum anwenden.

Auch auf Mofas und Mopeds mit Riementrieb ist dies übertragbar.

Außerdem ist anzumerken, dass schon kleine Veränderungen eine große Wirkung haben können. Du solltest daher mit maximal zwei Zähnen Unterschied beginnen.

Das Ändern der Ritzelgröße ist verhältnismäßig günstig. Hier fallen kosten von etwa 7-10€ an.

Passende Ritzel: (die Größe des originalen Ritzels, kannst du in den meisten Fällen deiner Betreiberlaubnis entnehmen)

→ Hercules Prima (12 Zähne): https://amzn.to/2TBpbw6*

→ Puch Maxi (14 Zähne): https://amzn.to/36544Fr*

Fassen wir also zusammen:

Befolgst du alle fünf Schritte, sollten für einen Preis von etwa 100€ Geschwindigkeiten von 50km/h und mehr kein Problem darstellen. Die einzelnen Punkte lassen sich so, oder ein wenig abgewandelt, auf so gut wie alle Mofas und Mopeds übertragen, da alle nach dem gleichen Prinzip funktionieren.

Du brauchst Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


→ Du möchtest deinem Mofa etwas gutes tun und gleichzeitig etwas mehr Leistung raus kitzeln? Kein Problem! >HIER< haben wir erklärt wie es geht.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Übersetzung ändern – Zündapp Mofa – CS, ZX, 442 etc.

Wie du die Übersetzung deines Zünddapp Mofas ändern kannst, zeigen wir dir in dieser Anleitung. Egal ob tuning oder Umbau. Wer wirklich schneller fahren möchte, kommt um das Anpassen der Übersetzung nicht drum herum. Warum es außerdem auch gut für deinen Motor sein kann erfährst du hier:

Teileliste:

Zündapp CS etc.
11er Ritzel: https://amzn.to/387WZFn *
15er Ritzel: https://amzn.to/2u2Ubuc *
Sicherungsblech: https://amzn.to/2NtcrE5 *
Kette: https://amzn.to/35SFVBB *
Kettenrad 41Z: https://amzn.to/2TnQvhr *
Kettenrad 36Z: https://amzn.to/387048w *

Übersetzung beim Zündapp Mofa ändern, für mehr Höchstgeschwindigkeit. So geht´s:

Kette spannen Mofa
Links das kleine Ritzel, rechts das große Kettenrad

Wer schneller fahren möchte muss früher oder später seine Übersetzung anpassen. Dabei gibt es 2 einfache Möglichkeiten. Entweder über das Ritzel (vorne) oder das Kettenrad (hinten). Was allerdings wichtig ist: auch die nötige Leistung muss passen. Schaffst du es gerade so die Berge hoch, dann ist eine längere Übersetzung nicht zu empfehlen und oft eher nachteilig.

Mehr Top Speed durch eine längere Übersetzung

Doch wie geht das?


Vorab:

Längere Übersetzung = höhere Endgeschwindigkeit + schlechtere Beschleunigung

Kürzere Übersetzung = niedrigere Endgeschwindigkeit + bessere Beschleunigung


Zunächst eine kleine Einführung dazu, was welche Auswirkung hat:

kleineres Ritzel: kürzere Übersetzung
größeres Ritzel: längere Übersetzung


kleineres Kettenrad: längere Übersetzung
größeres Kettenrad: kürzere Übersetzung


Bevor du überlegst, welche Übersetzung für dich die Richtige ist, solltest du herausfinden, welche Übersetzung du aktuell hast. Ist dein Mofa original übersetzt, kannst du es einfach in den Papieren nachschauen. Ansonst steht es auch meist auf Ritzel und Kettenrad eingraviert oder du zählst einfach die Zähne.

Kettenrad einer Prima 5 S

Wahrscheinlich willst du dein Mofa jetzt länger übersetzen, um deinen Top Speed zu steigern. Am einfachsten und auch von außen unauffälligsten ist es jetzt, das Ritzel zu tauschen. Ein Zahn vorne bringt schon einen Unterscheid von bis zu 10 km/h und mehr. Je nach Setup.

Übersetzung ändern Zündapp CS, ZX, 442 usw


Man muss allerdings aufpassen, dass man kein zu großes Ritzel verbaut, da sonst die Kette am Motor schleifen kann. Ist vorne kein Platz mehr, kann man auch das Kettenrad hinten gegen ein kleineres Tauschen. Ab einem gewissen Level unumgänglich, allerdings meist auf den 1. Blick zu erkennen.

Wie du dein Kettenrad richtig wechselst, kannst du >HIER< nachlesen.

Auch die Übersetzung sollte man abstimmen und so anpassen, dass man geschmeidig alle Berge hinauf kommt und der Motor auch nicht die ganze Zeit auf maximaler Drehzahl unterwegs ist, denn eine zu kurze Übersetzung führt zu erhöhtem Verschleiß.

Ein sehr kleines Kettenrad ist gut zu erkennen

Wichtig auch, ein Zahn größer am Ritzel hat natürlich eine deutlich höhere Auswirkung als ein Zahn kleiner am Kettenrad.

Werkzeuggrundlage:

Werkzeugkoffer mit allen Grundlagen: Proxxon Industrial Werkzeugkoffer *

Möchtest du dein Zündapp Mofa kürzer übersetzen, wie es bei Mofarennen oft der Fall ist, ist das Ziel ein kleines Ritzel mit großem Kettenrad. Auch ein zu kleines Ritzel kann bei hohen Drehzahlen zu Problemen führen, da die Kettenführung nicht mehr perfekt ist. Sehr große Kettenräder muss man sich dann oft selber bauen.

Du möchtest deine Zündapp CS ein wenig tunen, aber es soll unauffällig bleiben? So einfach wie möglich? >HIER< ist ein passendes Setup mit Erklärung zu finden.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Lachgaseinspritzung fürs Mofa selber bauen

Jeder der einmal Nedd for Speed gespielt hat, der hat sicher auch davon geträumt, mal Lachgas oder Nitro in sein Mofa zu Pumpen. Wie ihr eine einfache Lachgaseinspritzung für euer Mofa oder Moped selber bauen könnt, haben wir in dieser Anleitung erklärt.


Teileliste:

Pumpe: https://amzn.to/2Qmlskc *
Schlauch: https://amzn.to/39LCHDk *
Kapseln: https://amzn.to/2FktvYx *
Tuning Luftfilter (hier für die Ciao): https://amzn.to/2MTpcra *

Lachgaseinspritzung fürs Mofa selber bauen. So geht´s:

Zunächst sei gesagt, dass solch eine trockene Einspritzung, also wo lediglich Lachgas und kein zusätzliches Gemisch, eingespritzt wird, sehr zu Lasten der Haltbarkeit des Motor gehen. Also nur verbauen wenn man sich der Gefahren und möglichen Schäden bewusst ist! NOS Anlagen beim Auto sind deutlich schonender aufgebaut und nicht zu vergleichen.

POWERAXIS Kartuschenpumpe Co2 pumpe Fahrrad rennrad, Fahrradpumpe CO2...*
  • Mit dem einzigartigen Knopf Design können Sie Luft für den Reifen in...
  • Zwillingsventilkopf ist kompatibel mit Presta und Schrader Ventile und...
  • Im Vergleich zur herkömmlichen Fahrradpumpe ist unsere Pumpe leicht...

Das Prinzip hier ist sehr simpel. Über die kleine Pumpe wird das Lachgas über ein Ventil in den Vergaser gepumpt. Es sorgt dafür, dass mehr Sauerstoff in den Zylinder gelangt und mehr Sprit verbannt wird. Folglich kommt es zu einer höheren Drehzahl und mehr Leistung.

Eine Halterung muss individuell angepasst werden

Im ersten Schritt baust du am besten eine Halterung für die kleine Pumpe, so kannst du sie bei der Fahrt problemlos öffnen. Mit der mitgelieferten Halterung und einem kleinen Blech ist das bei vielen Modellen eine Sache von Minuten.


Nun bestückst du die Pumpe mit einer Kapsel. Da die Pumpe eigentlich für größere CO₂ Kapseln gedacht ist, muss man sich außerdem noch ein kleines Distanzstück für den Boden bauen. Im Video haben wir dies genauer gezeigt und einfach ein paar dickere Muttern genommen.

Lachgaseinspritzung für mehr Drehzahl und Leistung beim Mofa

Des weitern muss auch noch eine kleine Einpasshülse am Ventil angepasst werden, da sonst die Kapsel nicht aufgestochen werden kann. Wir sind nun einen Schritt näher am Lachgas Mofa

N₂O Kapseln

Nun ist die Pumpe bestückt und der Schlauch kann einfach in den Ausgang dieser geschraubt werden. Da hier kein Gegendruck entsteht und der Benzinschlauch sehr gut passt, ist keine weiter Dichtung nötig.

Zu guter letzt kann nun die Pumpe samt Halterung am Mofa verbaut und den Schlauch in den Luftfilter gelegt werden. >HIER< kannst du nachlesen, wie du einen tuning Luftfilter verbaust.

Video von uns zum System

In unseren Tests hat sich herausgestellt, dass der Schlauch am besten direkt in den Vergaser zeigt.

+ 6% Top Speed im Praxistest mit dem Lachgas Mofa

Beim Fahren kann die Pumpe nun einfach per Hand betätigt werden. Aber VORSICHT! dadurch, dass nicht zusätzlich Gemisch eingesprüht wird, kann es zum abmagern kommen, was im schlimmsten Fall einen Kolbenklemmer zur Folge hat. Also sicher nichts für den Alltag oder das teure tuning Projekt. NOS fürs Mofa ist also eher etwas für ein Spaß Projekt mit weniger Drehzahl.

Unsere Test Ciao im Einsatz

Falls du das Setup der Ciao aus unserem Video selber verbauen möchtest, haben wir >HIER< alles zusammengestellt und noch ein paar nützliche Tipps! Den optischen Umbau dieses Projekts und viele Hintergrund Infos gibt es >HIER<.

Du brauchst persönliche Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen oder helfen dir bei deinem Umbau / Tuning…
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / ebay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Ein Mofa zum Cafe Racer umbauen – Leitfaden

Egal ob Zündapp, Piaggio, Hercules oder auch Simson. Die groben Randbedingungen bei einem Cafe Racer Umbau am Mofa sind bei allen Marken gleich. Was ihr so machen könnt und welche Teile man dabei benötigt erfahrt ihr hier in dieser Anleitung.

Teileliste:

Lampe:
universal Lampenhalter: https://amzn.to/2RZriti *
Scheinwerfer: https://amzn.to/33AJhs9 *

Griffe:
Gasgriff: Retro Gasgriff von JMPB
Bremshebelset: universal Hebelset von JMPB kurze Version
Hebel für Dekozug: https://amzn.to/2T7FqhL *
Griffgummis: https://amzn.to/2CtPWZj *

Reifen:
2 3/4 * 16″ Weißwandreifen: https://amzn.to/2HluPhH *
2 1/4 * 16″ Weißwandreifen: https://amzn.to/2Hjkumd *
2 1/4 * 17″ Weißwandreifen: https://amzn.to/2SXyZgW *

Lenker:
Fehling Drag-Bar: https://amzn.to/2QTirF7 *
M-Lenker: https://amzn.to/2AMbwID *

Stoßdämpfer:
Stoßdämpfer 320mm: https://amzn.to/34Finju *

Details:
Satteltasche:https://amzn.to/2QVmYqp *
Griffe:https://amzn.to/2DjJ16F *
Schalter: https://amzn.to/2T2hQ5U *
Kontrollleuchten: https://amzn.to/2QZvEvW *
Auspuffband: https://amzn.to/2Hn9ep0 *

LIHAO Hitzeschutzband Basaltfaser Auspuffband 10M mit Kabelbinder für...*
  • Hitzeschutzband Material: Basaltfaser Gewebeband; 6x Metall...
  • Hitzeschutzband: Länge: 10m, Breite: 50mm, Stärke: 1,5mm
  • Hitzebeständig: bis 1000°C

Ein Mofa zum Cafe Racer umbauen, so geht´s:

Ein Cafe Racer Umbau am Mofa vereint das sportliche Aussehen eines Motorrads für die Rennstrecke mit dem oldschool Look und Charm alter Mopeds. Eine ideale Mischung für einen Mofa Umbau also.
Die beste Grundlage für solch einen Umbau bieten Mofas mit durchgehender Sitzbank, wie die Hercules Prima GT oder die Zündapp CS. Mit etwas Geschick lässt sich das Ganze allerdings auch auf z.B. eine Piaggio Ciao übertragen. Allerdings mit Abstrichen.

Das Grundprinzip, was ist zu tun?

Eine Hercules Prima GT

Zunächst einmal soll das Moped sportlicher aussehen. Das erreichen wir durch sportlichere Reifen, die gleichzeitig auch etwas breiter sind. Dadruch wirkt das Mofa breiter und potenter. Auch der Lenker wird flacher. Hier sollte jeder das nehmen, was ihm am besten gefällt. Die Fehling “Drag Bar” ist hier ein großer Favorit von uns (siehe Teileliste).

Qiilu 7/8 Zoll 22 MM Motorrad Retro Bend Lenker Lenker (Swarchz)*
  • 【Montage】 --------- Standarddurchmesser 22 mm (7 / 8inch), Bend...
  • 【Eisenmaterial】 ----- Der Motorradlenker besteht aus...
  • 【Design von Sportwettkämpfen】 --- Der Lenker für...


Ob der Motor auch “sportlicher” wird, sprich eine kleine Leistungsspritze erhält, bleibt jedem selber überlassen.

Tuning ist kein Muss!


Allerdings ist entsprechender Sound immer ein guter Grund sich auch dem Auspuff zu widmen. Hier kann man oft bereits günstige und original aussehende Tuning Auspuffe nehmen. Wir haben diesen zusätzlich zur Hälfte mit Auspuffband umwickelt.

Auch ein Mofa mit Rahmentank kann umgebaut werden

Um dem Ganzen auch noch ein wenig oldschool Spirit zu verleihen, verbauen wir meist große runde Scheinwerfer. Diese kann man an die originalen Lampenhalter setzen oder universal Exemplare, wie oben verlinkt, nutzen.

Ein Mofa als Cafe Racer Umabuen


Auch an den Armaturen ändert sich einiges. Wie bei unserer Anleitung zum Scrambler Umbau, verbauen wir auch bei unseren Cafe Racer Projekten hochwertigere und stabilere Griffe und Hebel, wenn möglich.
Ein Spiegel kann auch hier dem Konzept entsprechend gewählt werden und z.B. den sportlichen Look unterstreichen.

Eine Piaggio SI als Cafe Racer

Doch was fehlt jetzt noch wenn man sein Mofa als Cafe Racer umbauen möchte? Sicher noch einige Details. Doch diese sollte man individuell auf sein Mofa abstimmen. Wir verbauen zum Beispiel gerne Zündschlösser als Schalter, oder Retro Wippschalter im Cockpit.

Kippschalter, 1 x Ein / Aus, 250Vac, 10A*
  • Hochwertige Switches für den harten Einsatz. Schraubverbindungen....
  • Technische Daten:
  • Kippschalter, 1 x Ein / Aus, Kontakt 250Vac, 10A/125Vac, 15A


Was optisch oft einen großen Unterschied macht sind außerdem die Schutzbleche. Diese sollten im Idealfall etwas kürzer sein und nah am Reifen liegen. Auch “Kleinigkeiten” wie die Pedale können das Gesamtbild stimmig abrunden.

Ist ein Höcker beim Cafe Racer Moped Pflicht?


Was gerade bei Mofa mit durchgehender Sitzbank oft eine Herausforderung ist, ist das Heck. Wir haben bei unserer GT mit einfachen Mitteln einen Höcker gebaut, der das Ganze gut abrundet. Die Mühe sollte man sich vielleicht auch überlegen zu machen. Nichts ist schlimmer, als ein lieblos auslaufendes oder einfach abgeschnittenes Heck. Wie wir das gemacht haben, kannst du auf unserem YouTube Kanal “Moped Factory” sehen. Dort haben wir eine ganze Videoreihe zur GT.

Abschließend lässt sich sagen, dass jeder sein Mofa so umbauen sollte wie es ihm gefällt. Allerdings ist es natürlich oft hilfreich, ein kleines Konzept als Leitfaden zu haben.

Du möchtest deine Piaggio SI als Scrambler umbauen, weißt aber nicht genau, wie du da vorzugehen hast? >HIER< haben wir eine kleine Anleitung für dich.

Du brauchst persönliche Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen oder helfen dir bei deinem Umbau / Tuning…
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

Achtung!! Durch diesen Umbau erlischt die Betriebserlaubnis deines Fahrzeuges und dieses darf nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden. Für mögliche Schäden wird keine Haftung übernommen.

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Starkes, aber unauffälliges TUNING für die Zündapp CS 25

Die Zündapp CS 25 ist sicherlich eines der Besten Mofas, wenn es um das Thema tuning geht. Durch den 3 Gang Motor und dessen solide Bauweise, kann man auch mit wenig Geld schon viel Leitung erreichen. Wie du deine Zündapp CS 25 richtig und unauffällig tunst? Lies es hier nach:

Teileliste:

Zylinder: https://amzn.to/2MJexP5 *
Vergaser / Ansaugstutzen / Luftfilter: https://amzn.to/35xfjap *
evtl. Auspuff: https://amzn.to/2MBcigE *
Krümmer: https://amzn.to/2IPTCJ8 *

Du willst deine Zündapp CS 25 unauffällig aber trotzdem leistungsstark? So geht´s:

Wir fahren seit ca. 10 Jahren mit einer Zündapp CS 25 Mofarennen und haben dabei festgestellt: Viele originale Motorteile an der CS sind deutlich besser als man vermutet. So muss man auch bei diesem Setup weder Getriebe, Kurbelwelle noch Kupplungskorb tauschen. Diese Teile sind, wenn sie gewartet werden und in einem guten Zustand sind, für diesen Leistungsbereich, auf jeden Fall geeignet.

Das Herzstück des Umbaus, der 50ccm Athena Zylinder

Was muss man ändern?

Zunächst sollte man den Motor an der Zündapp CS 25 ausbauen und den Zylinder abnehmen. Wenn man den oben verlinkten Supertherm von Athena nimmt, stellt man schnell fest, dass dieser breiter als der originale ist. Man kann zwar immer noch den originalen Zylinderkopf fahren, dies sieht jedoch mehr als komisch aus. Ein breiterer von Athena ist also angebracht.

originaler Zylinderkopf mit Athena Supertherm

Alternativ gibt es auch noch einen schmaleren Minitherm Zylinder von Athena.
Nun kann der Zylinder natürlich auch verbaut werden. Wer keine Höchstleistungen bei der Leistung erreichen möchte, muss den Motorblock nicht an die etwas größeren Überströmer des Zylinders anpassen.
Natürlich stecken in Zylinder und Kolben noch mehr Leistung. Wer sich also mit dem Dremel austoben will, kann das auch später noch tun.

Sind Zylinder und Kopf verbaut, kann auch der Vergaser, Ansaugstutzen und Luftfilter verbaut werden. Wir haben einen 15er Vergaser vorgeschlagen. Wer mehr Leistung möchte, kann auch auf einen noch größeren zurückgreifen. Wir würden jedoch bei einem unbearbeiteten Zylinder nicht höher als 19mm gehen. Hier können wir besonders den Polini CP empfehlen (https://amzn.to/2OMWsC9 *).

Ein 19er Vergaser ist eine gute Wahl bei großem Auspuff

Wenn viel rein geht kommt auch viel raus. Um den Motor frei atmen zu lassen, benötigt man noch einen größeren Krümmer / Auspuff. Bei Zündapp kann man bei vielen Modellen auf z.B. den Krümmer des Mopeds / Kleinkraftrads zurückgreifen.
Wer es mit der Unauffälligkeit nicht so sehr hat, der kann auch auf den oben verlinkten Faust nachbau zurückgreifen. Dieser ist zwar eigentlich für größere Zylinder gebaut, allerdings funktioniert er auch mit diesem Setup.

Die Abstimmung ist alles

Für einen noch besseren Anzug: Die Innenrotorzündung

Am Ende steht, wie bei eigentlich allen Motorumbauten, die Abstimmung des Vergasers. Wie du deinen Vergaser richtig abstimmst, kannst du >HIER< nachlesen.
Auch die Übersetzung solltest du anpassen und dein Mofa länger übersetzen.

Geschwindigkeiten von >60 km/h, sind keine Seltenheit

Auch für Einsteiger in den Mofarennsport ist dies eine günstige Methode, seine Zündapp deutlich stärker zu machen.

Du möchtest wissen, wie du dein Mofa LEGAL tunst und so auch die Haltbarkeit verbesserst? Das kannst du >HIER< nachlesen.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Umrüsten auf einen NGK Zündkerzenstecker beim Mofa

Eine häufige Problemquelle bei Mofas ist der Zündkerzenstecker. Hier tobt der Kampf der NGK und Bosch Verfechter. Doch wie tauscht man den Zündkerzenstecker beim Mofa überhaupt? Und wie rüste ich von original Bosch auf NGK um? Das erfährst du hier, mit jeder Menge Bilder und Tipps.


Teileliste:

Zündkerzenstecker NGK: https://amzn.to/2LYDzur *
Zündkabel: https://amzn.to/33bVGTk *
evtl. neue Zündkerze: https://amzn.to/33eTRoA *

Werkzeug:

Zündkerzenschlüssel: https://amzn.to/31ZeAMZ *
Seitenschneider: https://amzn.to/31ZEuAa *

Zündkerzenstecker tauschen


Zünkerzenstecker tauschen und auf NGK Stecker umbauen

Zu aller Erst muss natürlich der alte Stecker runter. Diesen kann man einfach mit einem Ruck von der Zündkerze ziehen.
Ist der Stecker abgesteckt, kann er vom Zündkabel abgeschraubt werden.
Hierbei hältst du am besten mit einer Hand das Kabel fest und drehst mit der anderen Hand den Stecker ab.

Zündkerzenstecker abschrauben

Hat man den alten Zündkerzenstecker abgeschraubt, widmet man sich am Besten dem Zündkabel, dass ja nun frei liegt. Meist ist es ratsam, hier das Ende des Kabels abzutrennen. Warum? Ganz einfach: Durch den alten Stecker kann es sein, dass die Kupferkabel in deinem Kabel gebrochen oder beschädigt sind. Ist dein Zündkabel dafür zu kurz, solltest du es evtl. erneuern. Wie das geht erfährst du >HIER<.

Das Endstück des Zündkabels sollte abgetrennt werden

Ist das Zündkabel gekürzt kann der neue Stecker festgeschraubt werden. Dazu einfach wieder mit einer Hand das Kabel festhalten und mit der Anderen, mit etwas Druck, den Steck auf das Kabel schrauben, bis ein Widerstand zu spüren ist.

Zündkerzenstecker von NGK aufschrauben

Wenn jetzt der neue Zündkerzenstecker verschraubt ist, kann dieser wieder auf die Zündkerze gesteckt werden. Man hört dabei ein knacken und spürt einen leichten Widerstand, der überwunden werden muss.

Der NGK Stecker ist verbaut

Du willst wissen, welche Zündkerze überhaupt die Richtige für dein Mofa ist? >HIER< haben wir dann den richtigen Artikel für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )