Was kostet ein Mofa oder Moped Umbau mit Tuning?

Viele, die ihr Mofa nicht restauriert haben, möchten es gerne umbauen bzw. zumindest tunen. Was solch ein Umbau kostet und welche Teile man unbedingt wechseln sollte, haben wir dir hier genau aufgelistet:

Was kostet ein Mofa Umbau mit Tuning?

Wir haben den ganzen Umbau in 4 Punkte unterteilt:

Punkt 1 – Die Grundlage

Punkt 2 – Die Restauration

Punkt 3 – Tuning

Punkt 4 – Optik

Zu jedem Punkt werden wir dir zeigen, welche Teile wir verbauen und was das Ganze so kostet. Am Ende gibt es natürlich die Gesamtsumme für den kompletten Umbau.

Unser Puch Maxi Projekt war der Auslöser für das Video

Die Grundlage

Zunächst braucht man natürlich ein Mofa, welches man umbauen kann. Viele haben bereits eins, doch wir gehen in diesem Szenario davon aus, dass gar nichts da ist.
Da wir das Moped umbauen werden, eignet sich ein verbasteltes oder restaurationsbedürftiges Mofa besonders.

Als Preis kann hier, je nach Modell, zwischen 250-500 Euro angesetzt werden.
Wir nehmen 350€ als soliden Mittelwert. Eine Puch Maxi oder Piaggio SI bekommt man durchaus schon für diesen Preis.

Worauf man beim Mofa Kauf achten sollte, erfährst du >HIER<.

Piaggio Ciao Cafe Racer Mofa
Ein typischer Ciao Umbau aus der Moped Factory



Die Restauration

Nun haben wir ein Mofa, aber die Grundlage soll natürlich auch die nächsten Jahre halten und zuverlässig fahren. Eine “kleine Restauration” ist also zu empfehlen.
Hierbei wird z.b. der Motor überholt, die Reifen gewechselt und die Zündung erneuert. Was man bei solch einer Restaurationen alles wechseln sollte, kannst du >HIER< nachlesen.

Auch hier kann man schon anfangen, seinen Umbau zu individualisieren.

Hier ein paar Beispiele:

sportliche Reifen für den richtigen “racer Look”: https://amzn.to/2YiC2p6 *

Neuer Lack: https://amzn.to/2AKkLML *
So lackierst du dein Mofa richtig

Neue Züge: https://amzn.to/3ekq0B5 *

Bowdenzug Satz einbaufertig für Hercules Prima 4, 5, S, N Mofa,...*
  • Achtung: Vor dem Kauf Bild mit Altteil vergleichen. Bei Fragen...
  • Schaltzug ist vergleichbar mit der Originalnummer: 927.170.71.42
  • Handbremszug ist vergleichbar mit der Originalnummer: 927.170.70.05

Als Preis für die Restauration, legen wir hier etwa 250€ an. Dies variiert natürlich je nach Modell und Grad der Restauration.


Tuning

Für uns oft ein Muss beim Mofa Umbau. Aber nicht immer. Motor Tuning. Sei es nur ein anderer Auspuff, oder doch eine kleine Leistungsspritze. Beim Mofa, welches original nur 25 km/h fährt, ist es oft Teil des Umbaus.
Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Auch 80ccm Umbauten mit mehr als 10-15 PS sind ´möglich, aber natürlich entsprechend teuer.

Für diese Aufstellung gehen wir von einem Setup aus, wie wir es gerne verbauen. Etwa 50 km/h mit einem coolen Sound.
Tuning Setups zu vielen Marken findest du >HIER< auf dem Blog.

Das Video zum Artikel

Wir tauschen dabei oft Zylinder, Vergaser, Luftfilter, Auspuff und ein paar Kleinteile. Damit lässt sich ein unauffälliges Straßensetup realisieren.

Hier ein paar Beispiele:

Unauffälliges Tuning Setup für

>Piaggio Ciao, SI und Bravo<

>Puch Maxi<

>Hercules Prima 5,4,3, etc.<

SET: Tuning Vergaser Ø 12 mm + Sport Luftfilter Ø 19 mm Mofa Moped*
  • 12 mm BING Tuning Vergaser ( Nachbau ) + Bisomo Sticker
  • 19 mm Power Sport Luftfilter Typ K & N
  • Inklusive Schelle für Sport Luftfilter

Die Kosten dafür halten sich mit etwa 260€ in Grenzen.



Optik

Sicher der wichtigste Punkt bei einem Umbau. DIE OPTIK. Hier ist die Individualisierung am deutlichsten zu erkennen. Wir haben einen Beitrag zu den Themen >Umbau als Cafe Racer< und >Umbau als Scrambler<.

Teile, mit denen man hier einen großen optischen Unterschied erzielt sind z.B. die Lampe, der Lenker, Details wie Satteltaschen, oder auch die Hebel.

Bei diesem Punkt kommt es vor allem drauf an, was euer Ziel ist. Schaut in unsere Beiträge zu den Umbauten auf mopedfactory.de und lasst euch inspirieren.

Hier ein paar Beispiele:

Lenker: https://amzn.to/2Nc67QZ *
Lampe: https://amzn.to/37Si7Av *
Hitzeschutzband: https://amzn.to/37MGsb5 *
Sattel: https://amzn.to/3hF0s3I *
Hebel Set: https://amzn.to/37KqhLj *

Dadurch, dass man hier soo viele Möglichkeiten hat, sind auch die Möglichkeiten, Geld auszugeben, sehr groß.

Im Video zu diesem Beitrag seht ihr, was wir so wechseln.

Pauschal setzen wir hier etwa 350€ an.

Kettensatz Ersatzteil für/kompatibel mit Hercules Sachs M4/5 Prima...*
  • Kettensatz verstärkt Kettensatz Hercules Sachs M4/5 PRIMA 79-94...
  • Vorne Ritzel Z.12, hinten Kettenrad Z.47 mit verstärkter Kette und...
  • Ritzel, Kettenrad ist extrem hochwertig dank Made in Germany! ✅

Fazit:

Wir rechnen also zusammen:

350€
+250€
+260€
+350€
_______
= 1210€

1210€ sind also ein Betrag, den man in etwa für einen solchen Umbau einplanen sollte. Man sieht also, dass es sich lohnt, vorher zu planen was man braucht und das Ganze dementsprechend durchzurechnen. Natürlich kann das Ganze auch noch deutlich höher, aber auch niedriger ausfallen.

Unser Maxi Umbau war etwas teurer

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

Achtung!! Durch solch einen Umbau erlischt die Betriebserlaubnis deines Fahrzeuges und dieses darf nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden. Für mögliche Schäden wird keine Haftung übernommen.

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )