Alarmanlage für Mofa, Moped und Co.

Ein Schloss am Mofa ist zwar ein ganz netter Schutz, kann aber oft leise und unauffällig geknackt werden. Um es den potentiellen Mofa Dieben ein bisschen schwerer zu machen, haben wir eine Alarmanlage für Mofas getestet. Diese verspricht 113 dB und sollte so selbst den hartnäckigsten Ganoven zum aufgeben zwingen. Ob diese Alarmanlage euer Mofa sichert und ob sie das traditionelle Schloss ersetzen kann, das haben wir für euch getestet.

Alarmanlage Mofa und Moped
klein aber oho!

Teileliste:

Alarmanlage: https://amzn.to/2JArD39 *
Schloss: https://amzn.to/37n60vu *

Das Mofa richtig vor Diebstahl sichern

Zunächst ist sicher wichtig zu erwähnen: Wenn ein Dieb genug Zeit und Ruhe hat, kann jede Alarmanlage und jedes Schloss geknackt werden. Es ist also wichtig, zum einen Zeit zu Gewinnen (am besten mit einem Sicherheitsschloss wie diesem: https://amzn.to/37n60vu *). Durch ein gutes Sicherheitsschloss ist dies meist schon gewährleistet. Ein anderer eichtiger Punkt ist es aber auch, Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Langfinger, der befürchten muss, dass alle im Umkreis auf ihn aufmerksam werden, lässt schnell die Finger von eurem Schätzchen. Hier kommt die Alarmanlage ins Spiel (Alarmanlage fürs Mofa bei Amazon: https://amzn.to/36vztnW *).

113dB Wireless Motorrad Fahrrad Diebstahl Alarmanlage mit...*
  • 🌼【Wasserdicht】: PC Material Shell, IP55 wasserdicht, kann für...
  • 🌼【Super lauter Alarm】: 113 dB, 7-stufige einstellbare...
  • 🌼【Einfache Installation】: Dieser Motorrad Fahrrad Alarm...

Diese Alarmanlage sorgt bei Erschütterung mit ihren 113dB für mächtig Aufmerksamkeit. Wir haben diesen Wert überprüft und sind selber auf 111 dB gekommen. Und das ist wirklich laut.

Im Lieferumfang sind zum einen, die bereits mit Batterien ausgestattete Alarmanlage, eine Funkfernbedienung, um die Anlage auch von weitem scharf stellen zu können. Auch Kabelbinder zum Befestigen und Werkzeug um das Batteriefach zu öffnen sind dabei.

Alarmanlage Mofa
Die Fernbedienung

Die Alarmanlage an sich wird einfach mit ein paar Kabelbindern am Mofa befestigt. Hier empfiehlt es sich natürlich, das Ganze ein wenig zu verstecken. Über die Fernbedienung kann nun ein Alarmton ausgewählt und die Anlage scharf gestellt werden. Dann ertönt nach ein paar Sekunden ein kurzer Ton, der signalisiert, dass alles nun scharf gestellt ist.

Sicherheit geht auch hier vor

Nun geht die Alarmanlage los, sobald sie eine gewisse Erschütterung erfährt. Dafür reicht es schon aus, das Mofa sanft zu schieben. Die Empfindlichkeit kann natürlich justiert werden. Auch ist alles Wasserdicht.

In Kombination mit einem guten Schloss ist es unserer Meinung nach, sicher eine der Besten Möglichkeiten, sein geliebtes Mofa vor Diebstahl zu schützen. Klarer Daumen hoch.

Dir fehlt es an Leistung, aber du möchtest trotzdem unauffällig unterwegs sein? >HIER< haben wir das richtige Setup für dich und deine Piaggio Ciao, SI oder Bravo.
Du möchtest dein Mofa tunen, aber alles soll legal bleiben? Dann lies dir >DIESEN< Artikel durch!

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


! ( Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts)