WLAN Zündschloss selber bauen

So machst du dein Mofa smart! Wir zeigen dir hier, wie du ein WLAN Zündschloss für dein Mofa bauen und auch verbauen kannst. So wird dein Mofa nicht nur futuristischer sondern im Idealfall auch noch sicherer. Vom Code über die Elektrik, haben wir dir in dieser Anleitung alles Schritt für Schritt genau erklärt, sodass auch dein Mofa danach ein bisschen smarter ist.

WLAN Zündschloss für dein Mofa selber bauen

Nicht nur ein spannendes Projekt für all die, die sich auch für die Elektrotechnik am Moped interessieren. Wer auch schon immer auf die nächste Technikstufe bringen wollte, der ist hier genau richtig.

Das benötigst du für das Mofa Zündschloss

Code auf den Microcontroller laden.

Hierzu die Arduino IDE laden und installieren.

Unter Datei – Voreinstellungen – Zusätzliche Boardverwalter-URLs den ESP8266 link, welcher unter folgender Seite zu finden ist: https://github.com/esp8266/Arduino einfügen.

Danach den Arduino mit dem PC verbinden.

Unter Werkzeuge – Board – Boardverwalter.. nach esp8266 suchen und installieren.

Anschließend unter Werkzeuge – Board – Esp8266 Boards – LOLIN (WEMOS) D1 R2 & mini auswählen. Jetzt muss noch der Port bestimmt werden an welchem der Arduino angeschlossen ist.

Mach dein Mofa smart

Dazu in den Windows Geräte Manager gehen und das Microcontroller Board ausfindig machen.

Microcontroller Board an Port COM5

Unter Werkzeug – Port – COM(…) den passenden Port wählen.

Jetzt ist der Arduino eingerichtet. Fehlt nur noch der Sketch. Diesen findest du unter Datei – Beispiele – Blynk – Boards_WIFI – NodeMCU.

Um das Board mit dem Handy verbinden zu können, musst du nun einen Hotspot auf deinem Handy eröffnen. Der Name des Hotspots und das Passwort werden anschließend in den Sketch eingefügt.

Bevor wir jetzt aber den Sketch hochladen können, benötigen wir noch den Token aus der Blynk App. Dazu die App auf dein Smartphone laden und ein Benutzerprofil anlegen. anschließend bekommst du den Token per Email zugesendet.

Ist der Token eingefügt, kannst du den Sketch auf das Board laden. Dazu oben links auf “Hochladen” klicken.

Der Microcontroller ist soweit vorbereitet nun geht es an die Verkabelung.

Verbinde VSS des Relais mit dem 5V Pin des Boards, GND mit GND und IN mit dem D3 Pin des Microcontroller Boards.

Ein Wireless Zündschloss fürs Mofa

Anschließend die Blynk App öffnen und ein neues Projekt anlegen.

Auch hier den WeMos D1 mini als Board auswählen.

Danach auf das + drücken und einen Button hinzufügen.

Den Button mit D3 PIN verbinden und auf Switch stellen.

Und das war schon alles. Wenn dein Microcontroller Board mit Strom versorgt wird und eine Verbindung zu deinem Hotspot herstellen kann. Solltest du nun, nach drücken auf den “Play” Button oben rechts, das Relais über dein Smartphone steuern können.

WICHTIG: Wir empfehlen es nicht, dieses Zündschloss als einzige Diebstahlsicherung deines Mofas zu verwenden.


Dir fehlt es an Leistung, aber du möchtest trotzdem unauffällig unterwegs sein? >HIER< haben wir das richtige Setup für dich und deine Piaggio Ciao, SI oder Bravo.
Du möchtest dein Mofa tunen, aber alles soll legal bleiben? Dann lies dir >DIESEN< Artikel durch!

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


! ( Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts)

Drehzahlmesser beim Mofa und Moped nachrüsten – komplette Anleitung

Drehzahlmesser sind beim Mofa eher selten verbaut. Wie du ganz einfach einen digitalen Drehzahlmesser bei dir einbauen kannst, ohne etwas umbauen zu müssen, erklären wir dir hier. Dabei brauchst du gar kein Vorwissen. Da das ganze auch nicht an die Bordelektronik angeschlossen wird, ist es wirklich kinderleicht und für jeden einfach umsetzbar.

Auch die maximale Drehzahl wird gespeichert

Ein digitaler Drehzahlmesser für jedes Mofa – so geht´s

Ein Drehzahlmesser am Mofa ist vor allem für all die interessant, die ihren Motor am Mofa ein wenig getunt haben. Denn genau wie die Höchstgeschwindigkeit ist die maximale Drehzahl ein guter Vergleichswert. Vielleicht sogar noch besser als der Top Speed, da es nicht durch die Übersetzung beeinflusst wird.
Aber auch für alle Anderen ist solch ein Drehzahlmesser am Mofa oder Moped interessant. Zumal dieses Gerät noch viel mehr Funktionen hat. Aber dazu später mehr. Erst mal erklären wir dir, wie man den Drehzahlmesser verbaut.

Zunächst benötigt man natürlich den oben verlinkten Drehzahlmesser. Diesen gibt es für unter 20€ und ich kann vorweg sagen, dass wir sehr zufrieden sind.

Teileliste:

Digitaler Drehzahlmesser: https://amzn.to/3jrBHZM *

Searon, hintergrundbeleuchteter Digital-Tachometer und Drehzahlmesser...*
  • Hintergrundbeleuchteter Digital-Tachometer und Drehzahlmesser,...
  • Bis zu 20.000 U/min mit 10 U/min Genauigkeit und 99.999,9 Stunden...
  • Einstellbare Warnungen und Wartungs-Erinnerungen von 1–9999 Stunden...


Im Lieferumfang ist alles enthalten, was man für die Montage des Drehzahlmessers benötigt. Man kommt komplett ohne Schraubenzieher oder andere Werkzeuge aus. Auch muss man am Mofa nichts zerlegen. Ihr seht, der Einbau ist denkbar einfach. Wir haben es an unsere grünen tuning Piaggio Ciao verbaut.

Mit dabei sind:

– Drehzahlmesser incl. Batterie
– Kabelbinder um das Kabel zu befestigen
– Halterungspats fürs Cockpit
– Anleitung

Ist alles ausgepackt, kann man auch schon mit der Montage beginnen. Zur Befestigung am Cockpit, liegen ein Paar Klebepats bei. Über diese kann man per Klettverschluss den Drehzahlmesser jederzeit abnehmen und wieder ankletten. Hat man die Pats angeklebt, muss man nur noch das Kabel Richtung Zündkabel verlegen, welches zum Zündkerzenstecker führt.

So sieht das Ganze aus

Das Kabel muss nun etwa 5-6 mal um das Zündkabel gewickelt und mit den kleinen Kabelbindern befestigt werden. Falls du dir unsicher bist, schau dir unser Video dazu an.
Ist das geschehen, kannst du auch den Rest des Kabels (denn es ist relativ lang) abschneiden.

Digitaler Drehzahlmesser: https://amzn.to/3jrBHZM *

Viele Funktionen – mehr als nur Drehzahlmesser

Abschließend musst du ihn nur noch so einrichten wie es dir am besten gefällt. Ein guter Zeitpunkt um auf die Funktionen einzugehen.

Funktionen:

– aktuelle Drehzahl
– Betriebsstunden gesamt
– Betriebsstunden Intervall
– Max. Drehzahl
– Warnung bei zu hoher Drehzahl
– Hintergrundbeleuchtung
– Abgreifen der Drehzahl alle 0,5 oder 1 Sekunde

Die Funktionen sind eigentlich selbsterklärend. Falls man den Drehzahlmesser bei einem 2-Takt 1 Zylinder verwendet, was eigentlich alle Mofas und Mopeds sind, ist die Voreinstellung bereits die Richtige.
Bei z.B. einem 4-Takt Roller müsste man dies noch einstellen, aber das ist alles in der Anleitung erläutert.

hier gibt´s den Drehzahlmesser bei Amazon: https://amzn.to/3jrBHZM *


Wir haben noch eingestellt, dass die Hintergrundbeleuchtung immer aus ist. Wenn man auch nachts unterwegs ist, kann man sie auch immer einstellen, oder so, dass sie nach einiger Zeit ausgeht.

Auch das Kabel ist recht unauffällig

Eigentlich ist jetzt alles fertig verbaut. An unserer Piaggio Ciao gab es beim Einbau keinerlei Probleme.

Vor allem für tuning Projekte geeignet


Sobald man den Motor anlässt, misst der digitale Drehzahlmesser die Drehzahl des Mofas und zeigt sie auf dem Display an.
Man kann nun noch einstellen, ob er ab einer bestimmten Drehzahl rot blinken soll. Gerade bei Schaltmopeds sicher interessant.
Wasserdicht ist er laut Hersteller übrigens auch.

Das Fazit zum digitalen Drehzahlmesser für unser tuning Mofa

Unser Fazit fällt sehr positiv aus. Wir haben die Drehzahl mit einem anderen Messgerät überprüft und es war nahezu identisch. Der Messer gibt die Drehzahl ohne große Verzögerung aus und ist gut zu lesen.
Lediglich bei einem zu geringen Winkel erscheinen die Zahlen wenig Kontrastreich, sind aber immer noch gut lesbar. Auch der Betriebsstundenzähler und die Anzeige der maximalen Drehzahl sind für uns sehr interessant.
Klare Kaufempfehlung von uns. Wir werden uns auf jeden Fall noch einen 2. Drehzahlmesser für unser Rennmofa kaufen.

wp-s Kennzeichenhalter seitlich für Roller Mofa Moped 50ccm...*
  • Universal Halter für die seitliche Befestigung von 50ccm...
  • Material: 2,5mm VA Edelstahl geschliffen & poliert!
  • Die Befestigungsbohrung hat ein 9mm Loch für M8 Schrauben.


Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Umbau auf E-Zündung – Piaggio Ciao, SI, Bravo Mofa

Die Kontaktzündung der Piaggio Mofas ist sicher eine der größten Schwachstellen. Kondensator, Zündspule und Kontakte sind oft Nachbauten und halten meist nur von 12 bis Mittag. Auch wir haben bei fast allen Piaggio Ciao Mofas oä. früher oder später Probleme damit. Doch es gibt Abhilfe. Die E-Zündung aus dem Moped. Selbst Piaggio beschreibt in ihren Handbüchern ausgiebig die Vorteiel einer solchen. Was man beim Umrüsten beachten muss und welche Teile man braucht, das erfährst du hier:

Piaggio Motor mit E-Zündung

Piaggio Ciao auf E-Zündung umbauen – so geht´s:

Kurz vorweg: Wir sind etwa 4 Jahre Mofarennen mit einer Piaggio SI gefahren. 4h Rennbetrieb am Stück mit Sprüngen, Staub und allem was dazugehört. Verbaut hatten wir immer einen Moped Motor mit E-Zündung, der nie Probleme gemacht hat. Aus unserer Sicht lohnt sich der Umstieg also und auch wir sind dabei, viele unserer Ciao Mofas umzurüsten.

Nun zum Vorgehen: Grundlage für diesen Umbau bietet der Moped Motor. Auf die meisten Mofa Motoren passt keine E-Zündung, da sie nur die Aufnahmen für die Kontaktzündung haben. Der Moped Motor hingegen hat in den meisten Fällen eine E-Zündung und auch er passt 1:1 in den Mofa Rahmen.

MALOSSI Zündung Power, für Piaggio CIAO/PX/SI/Bravo...*
  • Markenware von Malossi aus Italien direkt vom deutschen Lieferanten.
  • Lieferung erfolgt mit DHL !

Neben dem Motorgehäuse und der Zündung an sich benötigt man auch noch das passende Polrad. Dieses unterscheidet sich von dem der Kontaktzündung und kann nicht übernommen werden. Du erkennst das Polrad für die E-Zündung daran, dass es kein Loch zum Einstellen der Kontakte besitzt.

Teileliste für den Umbau auf E-Zündung:

Eine komplette E-Zündung findest du hier: https://amzn.to/3jg4MHQ *

Mehr Haltbarkeit durch die E-Zündung bei Piaggio Ciao und Co

Außerdem benötigt man auch eine CDI, eine Halterung für diese haben wir im 3-D Drucker gedruckt (für eine Piaggio SI). Falls du dich das interessiert, kannst du es >HIER< nachlesen. Du kannst sie aber auch einfach am Rahmen befestigen. Das gilt sowohl für die E-Zündung bei der Piaggio Ciao als auch bei den anderen Modellen.

Wir haben also: Das passende Motorgehäuse, die Zündung, das Polrad und die CDI und können nun alles verbauen.

Piaggio Ciao Moped e zuendung
Auch hier ist eine E-Zündung verbaut

Dazu musst du natürlich den Motor ausbauen. Die Zündung muss nun lediglich mit der CDI verkabelt werden. Von da aus kannst du jetzt deine Zündkerze anschließen und direkt prüfen, ob die neue Zündung auch zündet. Auch dein Licht kannst du jetzt verkabeln. Oft bietet die E-Zündung auch mehr als 1 Spule für Licht. So können auch noch Blinker oä. versorgt werden.

Umbau auf E-Zündung bei der Piaggio Ciao


Am einfachsten ist es jedoch, einfach um das neue Gehäuse, einen neuen Motor aufzubauen, bzw. direkt einen einbaufertigen Moped Motor zu kaufen.
Wie du den Motor aus und einbauen kannst, findest du >HIER<.

Vergaser Typ SHA1212 für Piaggio Citta/Ciao/SI etc.*
  • Hochwertiger TYP - SHA1212 Vergaser für Ciao / Citta / Si...
  • Anschlussweite Ansaugstutzen: ca. 16mm
  • Anschlussweite Luftfilter: ca. 51mm

Nun hat deine Zündung allerdings 12V, somit solltest du am besten noch einen Spannungsregler verbauen, da dein Lich z.B. aktuell wahrscheinlich noch auf 6V eingestellt ist.

Ist alles verbaut kannst du deinen Motor vorsichtig starten. Auch deinen Vergaser solltest du neu abstimmen, da der Einlass des Mopedgehäuses größer ist. Ein 12er Vergaser ist hier zu empfehlen.
Eine Drehzahlbegrenzung hat die CDI nicht, sodass diese Zündung auch für Tuning Projekte geeignet ist.

Auch hier haben wir eine E-Zündung verbaut

Sogar im Handbuch der Piaggio Motoren, wird die E-Zündung als deutlich haltbarer als die Kontaktzündung angepriesen.
Es lohnt sich also, solch einen Umbau in Betracht zu ziehen.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Zündung / Kontakte einstellen – Piaggio Ciao, SI, Bravo

Wenn dein Piaggio Mofa nicht richtig läuft oder gar gar nicht anspringt, so sind die Kontakte eine häufige Fehlerquelle. Dies kann durch Verschleiß oder auch beim Wechsel auftreten. Da der Abstand der Kontakte ziemlich fein eingestellt werden muss, um auch wirklich zu funktionieren, sind hier einige Dinge zu beachten. Wie du die Piaggio Ciao Zündung einstellen kannst, damit auch dein Mofa perfekt rund läuft, haben wir hier Schritt für Schritt erklärt.

Zündung Piaggio Ciao SI Bravo Einstellen
Kontakte der Piaggio Ciao

So stellst du deine Kontakt Zündung richtig ein

Zunächst ist zu sagen, dass sich falsch eingestellte Kontakte oft dadurch äußern, dass das Mofa entweder schlecht oder sogar gar nicht läuft. Häufig ist auch ein Stottern zu hören, welches teilweise auch nur im oberen Drehzahlbereich auftreten kann. Es ist also sehr wichtig, dass deine Kontakte der Zündung immer richtig eingestellt sind.
Die Kontakte kannst du oben im Bild sehen.

Das brauchst du:

  1. Schlitzschraubendreher
  2. Fühlerlehre -> https://amzn.to/2VHcx03*

Hier findest du neue Kontakte: https://amzn.to/2J1dCdw*

Werkzeuggrundlage:

Werkzeugkoffer mit allen Grundlagen: Proxxon Werkzeugkoffer *

Angebot
Yato Fühlerlehre 0,02 - 1,00mm 17-teilig 100mm lang Profi*
  • vorhandene Stärken: 0,02 / 0,03 / 0,04 / 0,05 / 0,06 / 0,07 / 0,08 /...
  • 0,20 / 0,25 / 0,30 / 0,40 / 0,50 / 0,75 / 1,00mm
  • 100mm lang , 10mm breit , 17-teilig

Kontaktzündung einstellen bei der Piaggio Ciao, so geht’s

Um die Zündung bei einem Piaggio Mofa einstellen zu können, muss der Motor nicht zwingend ausgebaut werden. Es erleichtert das Ganze aber ein wenig.

Sollte der Motor noch verbaut sein, wird als erstes die Kupplung entfernt (-> wie das geht, kannst du hier nachlesen) und anschließend der Gummistopfen mithilfe des Schlitzschraubendrehers aus dem Polrad gehebelt. Jetzt hast du einen freien Blick auf die Kontakte und einen Teil der Zündung. Durch drehen am Polrad, kannst du nun die Kontakte “öffnen”. Dies erkennst du daran, dass sie sich von einander weg bewegen.

Eingestellt wird nun der Abstand der Kontakte des Unterbrechers (siehe Bild).

Seine Zündung sollte jeder einstellen können

Dazu das Polrad am Motor im Uhrzeigersinn so lange drehen, bis der Abstand sein Maximum erreicht. Der Abstand sollte zwischen 0.35mm und 0.5mm liegen. So gibt es auch das Werkstatthandbuch von Piaggio vor. Das solltest du überprüfen und im Notfall neu einstellen. Überprüfen kannst du es, indem du es mit einer Fühlerlehre überprüfst. Eine solche findest du hier: https://amzn.to/2M9Tx7M *

Aber wie stellt man jetzt die Kontakte ein, falls der Abstand nicht passt, oder du sie neu verbaust? Das erklären wir dir hier:

Kontakte einstellen Piaggio Ciao Mofa
Kontakte lassen sich hier einstellen

Kontaktabstand richtig Einstellen bei Piaggio Ciao und Co

Um die Kontakte genau einzustellen, muss jetzt die Schlitzschraube oberhalb der Kontakte gelöst werden (siehe Bild). Daraufhin mit der Fühlerlehre zwischen den Kontakten den Abstand messen und gegebenenfalls den Abstand vergrößern oder verringern. Das Ganze mit der Schlitzschraube wieder festziehen und den Motor ein paar Umdrehungen drehen. Hierzu einfach am Polrad drehen. Danach zur Kontrolle erneut messen. Die Fühlerlehre sollte “saugend” zwischen die Kontakte passen. Das heißt, man kann sie zwar rausziehen, merkt aber einen kleinen Wiederstand.
Das Einstellen der Zündung bei Piaggio Mofas ist vor allem nach Umbauten oder Restaurationen meist von Nöten. Auch durch Verschleiß können sie sich verstellen. Sollte dein Mofa also mal schlecht laufen, sind die Kontakte unbedingt zu überprüfen, da es sich dabei um ein Verschleißteil handelt.

Neue Kontakte findest du hier: https://amzn.to/3aJBFKF *


Piaggio Ciao Zündung einstellen, ohne den Motor auszubauen!

Sollte das Mofa / Moped nach dem Einstellen noch nicht optimal laufen, kann der Abstand noch etwas verringert oder vergrößert werden. Man sollte jedoch zwischen den 0.4mm – 0.6mm bleiben. Der perfekte Wert ist hier, wie so oft, Einstellungssache.

Anzeige

Du möchtest noch mehr Leistung aus deinem Piaggio Motor herausholen? >HIER< ist erklärt wie das für unter 50€ geht!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / ebay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )