Vergaser überholen bei Piaggio Ciao, Si, Bravo Mofa

Wer sein Piaggio Mofa restauriert oder nach langer Standzeit auf Vordermann bringt, sollte auch den Vergaser überholen. Auch wenn der Mofa Vergaser schon älter ist, ist eine Überholung des Mofa Vergasers an der Piaggio Ciao, ratsam.
Wie du den Vergaser deiner Piaggio Ciao revidierst, erfährst du hier.

Vergaser zerlegt Ultraschallbad
Alle Teile des Vergasers

Mofa Vergaser überholen bei einem Piaggio Ciao – Anleitung

Den Vergaser der Piaggio Ciao sollte man regelmäßig überholen. Egal ob nach langer Nutzung, einer Restauration, oder weil er undicht ist. Vielen Problemen kannst du so vorbeugen und deinem Mofa zu einer längeren Laufleistung.

So überholst du deinen Mofa Vergaser

Zunächst sollte man natürlich den Vergaser ausbauen. Wie genau das geht, kannst du >HIER< nachlesen.
Da man am Besten auch gleich den Benzinschlauch und den Gaszug wechselt, kann man diese in einem mit entnehmen. Auch dazu haben wir Anleitungen auf diesem Blog.

Benzinschlauch am Mofa tauschen
Züge neu verlegen am Mofa

13mm Vergaser

Teileliste:

Überholset für Dellorto Vergaser: https://amzn.to/2K4G6lk *
Benzinschlauch + Filter: https://amzn.to/2NU4ZRY *
Gaszug: https://amzn.to/2pMp70n *
alternativ, neuer Vergaser: https://amzn.to/2K2O1j0 *

Werkzeugliste:

1/4″ Ratschenkasten: https://amzn.to/34EP9RM *
Schraubendreher: https://amzn.to/34LLmlW *
Seitenschneider: https://amzn.to/2rsJKz2 *

Am Anfang steht das Zerlegen des Vergasers

Nun zerlegen wir den Vergaser in seine Einzelteile. Auch reinigen sollte man den Mofa Vergaser dabei komplett. Wie du ihn zerlegst und säuberst, kannst du >HIER< nachlesen.

Nun kann man die Teile Tauschen, welche im Überholset bereits beigelegt sind. Die alte Standgasschraube kann man einfach herrauschschrauben und diese mit der Feder entnehmen. Die neue einfach in umgekehrter Reihenfolge einbauen.
Anschließend entnimmt man den Schwimmer. Dazu einfach den Stift herausziehen, der den Schwimmer hält und daraufhin den Schwimmer samt Schwimmernadel entnehmen.
Auch diese Teile sind im Set enthalten und können nun neu verbaut werden. Der Stift sitzt einfach lose in der Halterung. Darauf achten, dass sich der Schwimmer einfach bewegen lässt.
Abschließend tauscht man noch die Düse (hier schauen ob die im Set (50er) auch zu eurem Setup passt. Ansonsten eine entsprechende erwerben.

Schwimmer und Hauptdüse

Nun ist nur noch die Dichtung für die Schwimmerkammer übrig. Diese einfach herausziehen und die neue in die Kammer einsetzen. Zu guter letzt alles wieder verschrauben und zusammen mit dem neuen Zug und dem erneuerten Benzinschlauch verbauen. Nun haben wir den Vergaser deiner Piaggio Ciao überholt

Dein Vergaser ist nicht richtig abgestimmt und du möchtest (und solltest) das ändern? Kein Problem, mit >DIESER< Anleitung solltest du das ohne Probleme hinbekommen.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )