Tuning Setup für unter 100€ – Piaggio Ciao Mofa

Meist ist die Kasse schmal und das Hobby Mofa fahren ist ohnehin schon teuer genug. Aus diesem Grunde möchten wir euch ein günstiges, aber sehr effektives Setup vorstellen. Unter 100€, aber trotzdem sind Geschwindigkeiten von ca. 40 km/h kein Problem. Wir erklären euch hier, wie genau ihr dieses Setup verbaut und was bei der Abstimmung zu beachten ist, sodass ihr am Ende ein spritziges Mofa mit genug Leistung für den Alltag habt. Die komplette Anleitung hier:

Ordentliche Leistung für relativ wenig Geld

Für dieses Setup verbauen wir einen neuen Auspuff, Luftfilter und Vergaser. Durch den Luftfilter gelangt mehr Luft in den Motor, sodass wir es fetter abstimmen können (mehr Treibstoff) und wodurch wir auch mehr Leistung erhalten. Um dieses Gemisch auch in ausreichender Menge in den Zylinder leiten können, muss ein größerer Vergaser her. Bei der Piaggio Ciao ist original ein 10er Vergaser verbaut. Wir greifen hier auf den 12er des Mopeds zurück. Ein 13er wäre zu groß. Da jetzt mehr Gemisch verbrennt, muss auch ein größerer Auspuff her, der dieses abtransportieren kann. Beim 2-Takter ist der Auspuff mit das wichtigste Tuning Teil, weshalb dieser hier im Mittelpunkt steht. Zu aller Letzt passen wir noch die Übersetzung an, um mit der neuen Power auch die nötige Geschwindigkeit zu erhalten.

Einfach aber effektiv

Den Umbau kann jeder selber umsetzen und er geht auch wirklich schnell. Trotzdem erklären wir euch hier natürlich noch einmal genau, wie ihr es, auch ohne Vorwissen, selber umsetzen könnt.

Hier unser Video zu dem Thema

Alles dreht sich um den Auspuff

Die Teile bleiben alle zusammengerechnet unter 100€. Natürlich könnte man auch einen günstigeren Auspuff anschaffen, diese bieten jedoch eine schlechtere Leistungsausbeute und sind deshalb generell nicht zu empfehlen. Hier haben wir dir alle Teile aufgelistet, die du für den Umbau benötigst:

Tuning Luftfilter: https://amzn.to/3gvzADQ *
12er Vergaser: https://amzn.to/33aax6u *
Tuning Auspuff: https://amzn.to/3Gz58U3 *
Kleinere Riemenscheibe: https://amzn.to/3Lhzuhn *

evtl. kürzeren Riemen: https://amzn.to/3Gz5sSL *
evtl Düsen zum Abstimmen: https://amzn.to/34E0jvs *

Auspuff SITO Piaggio Ciao Bravo Mofa 50 ccm SP0218*
  • Hochwertige Sito Auspuffanlage aus Italien!
  • Lieferung erfolgt direkt vom deutschen Lieferanten mit DHL!

40 km/h sind locker drin

Wo wir beim Umbau beginnen, ob Auspuff oder Vergaser, ist eigentlich egal. Zunächst würde ich den Auspuff tauschen. Wie du das genau machst haben wir dir hier erklärt:
Piaggio Ciao Auspuff tauschen – Anleitung

Danach den Vergaser ausbauen und den Gaszug entfernen. Dieser sollte ohne Anpassungen in den neuen Vergaser passen. Auch den Luftfilter kannst du dann abbauen und den neuen samt des neuen Vergasers verbauen. Welche Düse du hier am besten nimmst, haben wir dir hier erklärt:
Vergaser am Mofa richtig abstimmen – so geht´s

Auch auf SI und Bravo übertragbar

Sind Vergaser, Luftfilter und auch Auspuff verbaut, kannst du zu guter Letzt noch die kleinere Riemenscheibe verbauen. Wie das geht ist in dieser Anleitung von uns erklärt:
Übersetzung der Piaggio Ciao ändern

Danach muss der Riemen neu gespannt werden. Ist auch das geschafft, kannst du den Vergaser noch neu abstimmen. Wie das geht ist in der oben verlinkten Anleitung zur Vergaser Abstimmung erklärt.
Dies sollte aber leicht von der Hand gehen, da es ein gut abgestimmtes Setup ist, welches keine zu große Düse benötigt.


Falls du das Projekt „der-schrauberling“ unterstützen möchtest, dann haben wir hier alle weiteren Infos zusammengefasst:
Das Projekt „der-schrauberling“ supporten – so geht´s!

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )