Mofa geht im Stand aus – was tun? – Anleitung

Leider haben auch wir häufig dieses Problem. Gerade nach einer langen Standzeit oder einem Umbau kommt es oft dazu, dass das Mofa im Stand einfach ausgeht. Alles Andere kann prima laufen, aber im Stand geht es aus oder kann nur durch Gas geben am Leben erhalten werden. Doch das muss nicht sein, denn oft sind es die selben Fehler, die zu diesen Problemen führen. Was ihr machen könnt haben wir hier erläutert.

Werkzeugliste:

Hier gibt es alle Werkzeuge, die ihr zur Reparatur benötigt, in einem kompakten Werkzeugkasten:


Dein Mofa geht im Stand aus? Hier geht´s zur Lösung:

Eine potentielle Fehlerquelle

Zunächst die typischen Fehler, die du in jedem Falle kontrollieren solltest: Ist deine Zündung richtig eingestellt? (Hier gehts zur Anleitung) Ist dein Vergaser richtig abgestimmt? (Hier gehts zur Anleitung) Gerde ein falsch abgestimmter Vergaser (zu kleine Düse) ist oft ein Grund dafür, dass das Mofa im Stand ausgeht.
Ist beides der Fall, können wir uns auf die Suche begeben. Auch dein Standgas sollte korrekt eingestellt sein. Dies kannst du über die Standgasschraube tun. Dreht man sie rein, erhöht man das Standgas.

Hier gibt es sehr gute Bürsten zum Reinigen von Vergaser und Co: https://amzn.to/36TivfS *

Gemischversorgung für ein gutes Standgas

Das dein Mofa im Stand ausgeht könnte daran liegen, dass das Gemisch (also das Gemisch aus Benzin und 2-Takt Öl) nicht richtig im Zylinder ankommt. Hier gibt es einige Stellen, die du prüfen solltest. So sitzt sowohl im Vergaser als auch im Benzinhahn ein Benzinfilter. Beide müssen frei von Ablagerungen sein. Ist dem nicht so, kann das dazu führen, dass dein Mofa im Stand nicht genug Kraftstoff bekommt und einfach ausgeht. Beheben kannst du es natürlich ganz einfach.

Angebot
Keenso Benzin-Kraftstofffilter-Kit für Motorräder...*
  • ♥【6mm Kraftstofffilter】 Generische 6mm Kraftstofffilter aus...
  • ♥ 【Hohe Qualität】 - Verwenden Sie hochwertiges Material, um...
  • ♥【 Doppelter Schutz】 - Hochwertiger Gummischlauch und...

Einfach diese Filter ausbauen und reinigen. Das schadet eigentlich sowieso nicht. Dann einfach mal den Benzinschlauch vom Vergaser abziehen und über ein Gefäß halten, Bezinhahn öffnen und schauen ob der Kraftstoff sauber fließen kann.
Auch deine Düse sollte komplett frei sein, damit dein Mofa ein vernünftiges Standgas hat.

Dein Mofa geht immer noch im Stand aus? Ok, weiter geht´s:

In den meisten Vergasern gibt es einen sog. Leerlaufgemischkanal. Dieser versorgt den Motor im Leerlauf mit Gemisch. Ist er verstopft, läuft das Mofa zwar, geht aber im Stand aus. Hier solltest du den Vergaser ausbauen und gründlich reinigen. >HIER< ist erklärt wie das geht.

Dieser Kanal ist womöglich verstopft

Besonderes Augenmerk solltest du natürlich auf den oben erwähnten Kanal legen. Mit einem dünnen Draht kannst du ihn ganz einfach säubern. Dein Mofa geht im Stand aus, obwohl du alle Punkte überprüft hast? Dann haben wir noch einen Tipp:


Luftzufuhr beim Mofa

Ein Mofa braucht natürlich nicht nur Kraftstoff um zu funktionieren, sondern auch Sauerstoff. Ohne diese Komponenten hat es natürlich auch kein Standgas. Dazu muss der Luftfilter komplett frei sein. Um das zu prüfen baust du ihn am besten einmal aus und reinigst den Filter und Prüfst, ob er verstopft sein könnte. Denn der Unterdruck, den der Motor erzeugt mag bei Vollgas ausreichen um genug Luft anzusaugen, im Stand kann das bei verstopftem Filter aber zum Problem werden.

K&N REINIGER & OEL-SET 99-5003 EU KFZ und Motorrad*
  • Entfernt Straßenschmutz, Abgase und Schmierfett
  • Der einzige Reiniger, der speziell für K&N Baumwollfilter entwickelt...
  • Lässt den Filter wieder wie neu erscheinen

Hat dir auch dies nicht geholfen, solltest du die Symptome des Motors noch einmal prüfen. Wahrscheinlich liegt dann ein anderes Problem vor. Aber auch dazu haben wir sicher eine Anleitung hier auf dem Blog veröffentlicht.

Ein letzter Tipp

Bei einigen Vergasern gibt es eine sog. Standgasgemischschraube. Diese befindet sich meist an der Seite des Vergasers. Standardmäßig ist sie bei den meisten Modellen 2,5 Umdrehung rausgedreht. Sollte das bei dir nicht der Fall sein, drehe die Gemischschraube komplett rein und dann 2,5 Umdrehung wieder heraus.

Ein sauberer Vergaser ist das A und O

Du brauchst Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

! ( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )