Ölstand am Mofa prüfen und nachfüllen – Piaggio Ciao, SI, Bravo

Man sieht es selten und wenn dann meistens nur, wenn das Getriebe undicht ist. Die Rede ist natürlich vom Getriebeöl. Doch wie kann ich verhindern, dass ich zu wenig Getriebeöl im Getriebe habe und dieses so Schaden nimmt? Ganz einfach – nachgucken. Da man aber am Mofa keinen Ölpeilstab, wie am Auto hat, muss man sich anders behelfen. Zum Glück ist das nicht kompliziert und wir erklären dir hier genau, wie du deinen Ölstand am Mofa prüfen kannst.

Ölstand am Piaggio Mofa prüfen
Hier beginnt es


Ölstand am Piaggio Ciao Mofa prüfen

Wir haben schon in vielen Beitragen über das Getriebeöl im Mofa geschrieben. So zum Beispiel, wie du es wechselst, oder welches Getriebeöl du brauchst. Hier die passenden Beiträge dazu, falls es dich interessiert:
Getriebeöl wechseln am Mofa
Welches Getriebeöl brauche ich beim Mofa

Dein Getriebeöl sorgt dafür, dass die Zahnräder in deinem Getriebe nicht zu stark verschleißen. Hast du zu wenig oder gar kein Getriebeöl im Mofa, so führt das schnell zu starken Abnutzungen bis hin zum Getriebeschaden. Um dem vorzubeugen, solltest du also regelmäßig deinen Ölstand am Piaggio Ciao Mofa prüfen. Da man hier kein Schauglas oder Peilstab hat, wie es bei Motorrädern oder Autos der Fall ist, muss man sich hier anders behelfen. Aber auch hier gibt es eine Möglichkeit.

Angebot
LIQUI MOLY 1035 Hypoid-Getriebeöl (GL5) SAE 85W-90 1 l*
  • Für höchstbelastete Fahrzeuggetriebe ohne Sperrdifferential,...
  • Spezifikationen und Freigaben: API GL 5,MAN 342 Typ M1,MB-Freigabe...
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1035 Hypoid-Getriebeöl (GL 5) SAE 85 W-90 1...


Wie viel Getriebeöl brauche ich?

Nun aber zur eigentlichen Arbeit. Wie finde ich den nun heraus, ob genug Öl im Getriebe ist? Das Getriebe der Piaggio Ciao, Si und Bravo hat dafür eine extra Öffnung. An dieser Schraube füllst du nicht nur das Getriebeöl ein, sondern kannst auch Prüfen, ob du genug Öl im Getriebe deiner Ciao hast.

Um diese Schraube geht es


Um nun deinen Ölstand zu prüfen, solltest du zunächst dein Mofa ein paar Runden um den Block fahren. Dann kurz stehen lassen, sodass sich das Öl setzen kann und nun geht es auch schon los. Dazu einfach das Mofa gerade aufstellen. Außerdem sollten beide Räder auf dem Boden stehen. Also auch runter vom Hauptständer.


Den Ölstand sollte man regelmäßig überprüfen

Jetzt kannst du die Schraube, die wir dir oben im Bild eingekreist haben, rausschrauben. Kommt dir her schon ein Ölschwall entgegen, dann hattest du zu viel Getriebeöl eingefüllt. Um nun deinen Ölstand, auf das Optimum zu bringen, füllst du so lange Öl in das Getriebe, bis es die Unterkante der Öffnung erreicht hat. Heißt: sobald Öl aus dem Getriebe läuft, lässt du das Überflüssige Öl noch herauslaufen und schraubst dann die Schraube wieder ein. Jetzt sollte die optimale Menge an Getriebeöl in deinem Piaggio Ciao Mofa eingefüllt sein.


Wie füllt man Getriebeöl ein?

Nun ist es aber relativ schwer, an einem senkrecht stehenden Piaggio Mofa, Öl in das Getriebe zu füllen, ohne eine große Sauerei zu veranstalten. Aber auch hier gibt es einen einfachen Trick! Man nutzt dazu einfach eine handelsübliche Spritze wie diese: https://amzn.to/2ZNnr4N *.

Da in ein Piaggio Ciao Getriebe deutlich unter 100ml Öl gehören, reicht diese Größe völlig aus.

Getribeöl nachfüllen Piaggio Ciao Mofa
Auch im ausgebauten Zustand hilfreich


Den Füllstand deines Getriebeöl solltest du am Mofa übrigens regelmäßig überprüfen. Wie oft? Das haben wir dir hier erklärt:

Wartungsintervalle beim Mofa – Was ist wann zu tun?

Verliert dein Mofa allerdings viel Getriebeöl und du musst es oft nachfüllen, so ist sicher deine Dichtung defekt oder einer der Wellendichtinge muss ausgetauscht werden. Dann wird es wohl Zeit für eine Revision des Mofa Getriebes.

Du möchtest noch mehr Leistung aus deinem Piaggio Motor herausholen? >HIER< ist erklärt wie das für unter 50€ geht!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )