Luftfilter reinigen beim Mofa und Moped

Ein Luftfilter, ist genau das was der Name einem sagt: Ein Filter. Und ein Filter muss natürlich regelmäßig gereinigt werden. Das gilt natürlich auch für den Luftfilter beim Mofa. Das fördert nicht nur die Haltbarkeit sondern kann auch zu mehr Leistung führen. Man sollte den Luftfilter mindestens einmal im Jahr gründlich reinigen und wie das geht erfährst du in dieser Anleitung.


Teileliste:


Luftfilteröl als Spray: https://amzn.to/3bghGkW *

Luftfilterreiniger: https://amzn.to/36OSEWF *

Luftfilter + Netz reinigen


Luftfilter des Mofas selber reinigen? So geht´s:

Zu beginn muss der Luftfilter natürlich ausgebaut werden. Das ist in den meisten Fällen sehr einfach und bedarf nur weniger Handgriffe. >HIER< ist es für die Ciao exemplarisch erklärt.
Hast du den Luftfilter vor dir liegen kommt es nun darauf an, wie dieser aufgebaut ist. Ist es ein einfacher Pilzluftfilter, ohne Gehäuse und aus nur einem Teil kannst du ohne Zwischenschritt weiter machen. Bei z.B. der Piaggio Ciao sind die Luftfilter so aufgebaut, dass sich im Kasten ein kleines Sieb bzw. ein Schwammeinsatz befindet. Den gilt es auszubauen. Hast du diesen entfernt kann es damit weiter gehen. Nun reinigen wir den Luftfilter an sich:

K&N REINIGER & OEL-SET 99-5003 EU KFZ und Motorrad*
  • Entfernt Straßenschmutz, Abgase und Schmierfett
  • Der einzige Reiniger, der speziell für K&N Baumwollfilter entwickelt...
  • Lässt den Filter wieder wie neu erscheinen

Luftfilter ausbauen und reinigen für bessere Haltbarkeit

Zu Beginn kannst du den groben Schmutz und die oberflächlichen Rückstände mit einer kleinen Bürste entfernen.

Hast du einen passenden Luftfilterreiniger zur Hand, (wie diesen -> Luftfilterreiniger *) geht das sehr schnell und unkompliziert. Einfach den Luftfilter in eine Plastiktüte legen, mit etwas Reiniger übergießen (etwa 100ml) und gut durchkneten. Der Reiniger löst Verschmutzungen und das Luftfilteröl, welches du evtl. benutzt hattest. Danach einfach entnehmen, mit klarem Wasser ausspülen und gut trocknen lassen!

Luftfilter der Piaggio Ciao

Es gibt natürlich auch eine günstigere Alternative. Dazu nimmst du dir am besten eine große Schüssel, füllst sie mit warmem Wasser und Spülmittel und legst den Luftfilter hinein. Nach kurzer Einwirkzeit kannst du damit beginnen ihn gut durchzukneten und den Schmutz und die Ablagerungen auszuwaschen.

Luftfilter mit Spülmittel reinigen

Auch hier solltest du ihn am Ende mit klarem Wasser ausspülen und trockenen lassen, bis er wirklich ganz trocken ist, sonst kann es dazu kommen, dass dein Motor Wasser ansaugt.

Wir pusten den Filter abschließend noch einmal mit einer Ausblaspistole (Wie >DIESER *< hier) aus.

Nun sollte dein Luftfilter wieder komplett sauber sein. Falls du ihn ölen möchtest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Auch das Gehäuse, falls es eins gibt, kannst du nun säubern, alles wieder zusammensetzen und den Luftfilter verbauen.

War dein Filter sehr stark verschmutzt kann es sein, dass du deinen Vergaser neu abstimmen musst. >HIER< findest du die passende Anleitung dazu.

Luftfilter einsetzen



Falls du nach dem passenden Reiniger für deinen Luftfilter suchst, haben wir hier immer die aktuellen TOP-Produkte aufgelistet. Auf jeden Fall sehr hilfreich beim Reinigen, da es Zeit spart und sehr effektiv ist:

Bestseller Nr. 1
K&N REINIGER & OEL-SET 99-5003 EU KFZ und Motorrad*
  • Entfernt Straßenschmutz, Abgase und Schmierfett
  • Der einzige Reiniger, der speziell für K&N Baumwollfilter entwickelt...
  • Lässt den Filter wieder wie neu erscheinen
Bestseller Nr. 2
Motul 102985 A1 Air Filter Clean, 5 L*
  • MOTUL steht für erstklassige Schmierstoffe in Premiumqualität
  • abgestimmt auf die anspruchvollsten Anforderungen im Markt
  • Produkte mit internationalen Zulassungen und Zertifizierungen
Bestseller Nr. 3
Motul MC Care™ A1 Air Filter Clean Luftfilterreiniger 5 Liter*
  • Spezialreiniger für Luftfilter aus Schaumstoff.
  • Entwickelt für die Reinigung aller Schaumstoff-Luftfilterarten im...
  • Entfernt wirksam altes Filteröl, Staub, Schlamm und Sandpartikel für...

Du willst deinen Rahmen oder Anbauteile lackieren und benötigst einen kleinen Leitfaden? Kein Problem >HIER< kannst du alles nachlesen!

Du brauchst persönliche Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen oder helfen dir bei deinem Umbau / Tuning…
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )