Ritzel tauschen Puch Maxi – E50 Motor

Du möchtest deine Übersetzung anpassen oder einfach dein Ritzel auf Grund von Verschleiß tauschen? Dann musst du bei der Puch Maxi einiges beachten. Wie du dein Ritzel am Puch Maxi Mofa wechseln kannst und das ohne Probleme, das erklären wir dir in dieser Anleitung:

Teileliste:

Ritzel 10 Zähne: https://amzn.to/3k13wXO *
Ritzel 12 Zähne: https://amzn.to/2I8Hkh7 *
Ritzel 14 Zähne: https://amzn.to/3lchO9m *

Kettensatz komplett: https://amzn.to/34WqhYS *

Neuer Sprengring: https://www.puchshop.de/sprengring-zahnrad.html

Wichtig zu wissen:

Über das Ritzel kannst du zum Beispiel deine Übersetzung ändern. Ein kleineres Ritzel führt zu einer längeren Übersetzung. Ein größeres zu einer kürzeren. Mehr dazu >HIER<. Auch sollte das Ritzel regelmäßig überprüft und bei zu großem Verschleiß gewechselt werden.

Ritzel tauschen Mofa Puch Maxi
Hier sitzt das Ritzel


Ritzel am Puch Maxi Mofa tauschen

Zu aller erst solltest du deine Kette abnehmen. Diese hält sonst dein Ritzel am Platz und du kannst es nicht ausbauen. Dazu einfach das Kettenschloss mit einer Zange öffnen und abziehen. Daraufhin kannst du die Kette einfach abnehmen.

Kettenschloss entfernen Mofa
Kettenschloss entfernen

Ist die Kette abgenommen, kann die eigentliche Arbeit beginnen. Das Ritzel ist mit einem Sprengring gesichert (Sicherungsring). Um diesen zu entfernen benötigst du am besten eine Sprengringzange, ansonsten kann dir dein Ring schnell kaputt gehen. Eine solche Zange findest du zum Beispiel hier: https://amzn.to/2I6iFdn *. Mit dieser Zange kannst du nun den Sprengring auseinander drücken und vorsichtig abziehen.

Nun sollte das Ritzel deiner Puch Maxi frei auf der Welle sitzen und du kannst es einfach abziehen. Gerade bei einem älteren Mofa, kann dies recht fest sitzen. Dann einfach mit einem Abzieher wie diesem arbeiten: https://amzn.to/3euoI7A *

Ist das alte Ritzel an deinem Puch Mofa entfernt, kann auch schon das neue aufgesetzt werden. Dies geschieht genau so. nur in umgekehrter Reihenfolge. Dann einfach wieder der Sicherungsring mit der Zange aufsetzen. Diesen solltest du beim Wechseln deines Ritzels immer gleich mit tauschen. Hast du ein größeres / kleineres Ritzel verbaut kann es sein, dass du deine Mofa Kette kürzen muss oder eine längere benötigst. Ansonsten kannst du dies über die Kettenspanner an deinem Hinterrad ausgleichen.

Die Kette ist hier zu lose

Achte darauf, das Kettenschloss richtig herum zu verbauen.

Werkzeuggrundlage:

Werkzeugkoffer mit allen Grundlagen: Proxxon Industrial Werkzeugkoffer *

Möchtest du dein Puch Mofa kürzer übersetzen, wie es bei Mofarennen oft der Fall ist, ist das Ziel ein kleines Ritzel mit großem Kettenrad. Auch ein zu kleines Ritzel kann bei hohen Drehzahlen zu Problemen führen, da die Kettenführung nicht mehr perfekt ist. Sehr große Kettenräder muss man sich dann oft selber bauen.

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )