Zylinder richtig einfahren – Mofa und Moped

Sobald man einen neuen Zylinder und / oder Kolben verbaut, muss dieser am Mofa auch eingefahren werden. Doch wie das geht und wie lange man den Zylinder einfahren muss, das ist vielen nicht klar. Von “gar nicht” bis “600 km” findet man alle möglichen Angaben.
Hier gibt es nun von uns die Perfekte Antwort auf die Frage “Wie lange fahre ich meinen Zylinder ein”. Wie das geht, erfahrt ihr in dieser Anleitung:

Teileliste:

  • nichts
Bei einem neuen Kolben/Zylinder sollte man auch die Kompression prüfen

Wann muss man einen Zylinder einfahren?

Zunächst ist natürlich wichtig zu wissen, wann man einen Zylinder überhaupt einfahren muss. Das ist eigentlich relativ einfach und schnell beantwortet. Tauschst du deinen Kolben und/oder Zylinder musst du diesen einfahren. Nur die Kolbenringe zu tauschen ist, gerade bei tuning Zylindern nicht zu empfehlen und allgemein tauscht man eher Kolben+Ringe. Bei z.b. einem anderen Zylinderkopf, musst du diese Anleitung des Einfahrens auch nicht befolgen.

Warum muss man einen Zylinder einfahren?

Hier hilft es, sich das Ganze bildlich vorzustellen. Kolben, Kolbenringe und Zylinder sind, wenn sie neu sind und neu verbaut werden, alle individuell gefertigt worden und überhaupt nicht aufeinander abgestimmt. Sie müssen sich beim Laufen erste aneinander anpassen.

Zylinderteile passen original nicht perfekt zusammen

Dies geschieht durch langsames Abtragen der Teile, die nicht zueinander passen. Ist dieser Vorgang abgeschlossen und alle Teile greifen einwandfrei ineinander, ist auch der Zylinder eingefahren.

Dokili Tuning 15mm Vergaser für Zündapp Kreidler Hercules Sachs DKW...*
  • Ideales Vergaser für Zündapp Bing Replica 15mm 1/15/46
  • Vergaser 15mm 1/15/46 für Zündapp Kreidler Hercules Sachs Puch DKW...
  • Jede der Vergaser wird gründlich getestet, Vergaser-Leerlaufdrehzahl...

Wie muss ich meinen Zylinder einfahren?

Auch um das “Wie” ranken sich viele Mythen. Allgemein lässt sich natürlich sagen, dass man beim Einfahren des Zylinders, vor allem am Anfang, auf Vollgas Fahrten verzichten sollte. Vielmehr sollte man so fahren, wie man es auch im Alltag tut. Beim Mofa besteht das allerdings oft aus Vollgas.

Unser Nr. 1 2-Takt Öl für den Alltag: https://amzn.to/2Zw56tq *

Also hier einfach mal eine zeit lang auf Halbgas fahren und sich gegen Ende langsam steigern. Auch sollte man stark getunte Motoren, die hohe Drehzahlen erreichen, langsamer einfahren, sich mehr Zeit lassen und sich langsam an die maximale Drehzahl herantasten.

Auch den Zylinder der Maxi mussten wir einfahren

Wie lange muss ich meinen Zylinder einfahren?

Früher hieß es oft “10h einfahren” oder “mindestens 300 km”. Doch diese Mythen stammen aus Zeiten, als die Materialien und Öle noch nicht dem heutigen Standard entsprachen. Heute gibt es eine einfache Faustregel an die man sich halten kann “1h einfahren, danach mit Verstand steigern”. Bei komplett originalen Motoren, kann man nach dieser Stunde meist schon normal fahren.
Bei tuning Mofas, nach dieser Stunde langsam an Vollgas Fahrten ran tasten und nicht direkt über lange Zeit ausdrehen. Dabei immer auf das Feedback des Motors hören.


Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )