Tuning Auspuff verbauen und abstimmen – Puch Maxi Mofa

Vielen sind die 25 km/h, die ein Puch Mofa fahren darf, zu langsam. Auch der Sound der originalen Mofas sind meist eher leise.
Viele möchten dann einen tuning Auspuff verbauen. Was dabei zu beachten ist und wie man den Motor optimal ans Laufen bringt, sodass auch wirklich mehr Leistung vorhanden ist, das kannst du in dieser Anleitung nachlesen.



Teileliste

Tuning Auspuff Puch Maxi: https://amzn.to/2ShlrPb *
Düsenset zum Abstimmen: Düsen 54-64

Tuning Auspuff verbauen und richtig abstimmen. So geht´s:

Unauffälliger Tuning Auspuff der Marke Tecno

Bevor man seinen neuen tuning Auspuff an seiner Puch Maxi verbauen kann, muss natürlich erst der alte abgebaut werden. Hierbei ist es wichtig ein paar Punkte zu beachten. Wahrscheinlich besteht deine original verbaute Auspuffanlage, aus nur einem Teil. Hier solltest du zunächst die Muttern am Auslass lösen. Also da, wo der Krümmer am Zylinder befestigt ist.


Die Muttern am Auslass als erstes lösen

Der Grund dafür: So kann der Auspuff beim Ausbau durch den Langen Hebel die Stehbolzen bzw. Gewinde am Auslass nicht beschädigen.

Mehr Leistung durch die richtige Abstimmung

Als nächstes kannst du dich der Halterung am Endtopf widmen. Dies sollte nun die einzige Stelle sein, an der der Auspuff noch gehalten wird. Beim losschrauben dieser Halterung also unbedingt den Auspuff abstützen.

Ist auch diese Schraube gelöst, kannst du den Auspuff vorsichtig nach unten abnehmen. Vorsicht ist jetzt geboten, denn der Auslass am Zylinder liegt nun offen. Hier darf kein Dreck oä. eintreten. Am Besten verschließt du ihn vorübergehend mit einem sauberen Tuch.

Auspuff Tecno schwarz für Puch Maxi Boss*
  • Auspuff Tecno schwarz für Puch Maxi Boss

Jetzt ist es endlich soweit. Der tuning Auspuff deiner Puch Maxi kann nun verbaut werden. Dabei beginnt man am besten damit, der Auspuff vorsichtig auf die Stehbolzen am Auslass zu schieben und dann wieder die Hintere Halterung festzuschrauben. Aber nicht feste anziehen, das die tuning Anlage erstmal etwas Spiel braucht, solange der Krümmer noch nicht fest ist.
Am Auslass können jetzt die Muttern wieder aufgesetzt und angezogen werden. Nun kannst du am Ende auch die hintere Halterung des Endtopfes komplett fest ziehen.

Hier ist der Auspuff zweigeteilt

Der tuning Auspuff ist verbaut und von außen sieht alles Tip Top aus. Aber sind wir schon fertig? Fast. Etwas fehlt noch! Der Vergaser muss nun natürlich neu abgestimmt werden, denn nun kann der Zylinder durch den dickeren Krümmer mehr Abgase aus dem Auslass strömen lassen. Auch wenn dein restliche Setup komplett original ist, sollte das unbedingt noch gemacht werden. Sonst verlierst du nicht nur an Leistung, sondern hast evtl. auch einen deutlich höheren Verschleiß.

Zylinder Kit AIRSAL SPORT 65ccm -Maxi Aleta pequena*
  • Zylinderkit AIRSAL SPORT 65ccm Puch-Maxi Aleta pequena

Wie du einen Mofa Vergaser richtig abstimmen kannst, kannst du >HIER< nachlesen. Sehr wahrscheinlich benötigst du nun eine größere Düse. Nur so kannst du deine Leistung auch wirklich steigern.

Du möchtest deine Leistung weiter steigern und dabei deinem Motor noch etwas gutes tun? Dann ist legales Mofa tuning vielleicht etwas für dich.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )