Extremes Tuning Setup für den originalen Motor – Piaggio Ciao, SI und Bravo

Nicht für jeden ist bei 50ccm Schluss. Auch 60ccm sind manch einem zu wenig. Wer mehr Leistung für seine Piaggio Ciao will, für den haben wir hier ein richtig extremes tuning Setup zusammengestellt. Mit diesem Setup sind weit über 70 km/h möglich, wenn ihr das Ganze richtig übersetzt.

Teileliste:

Zylinder: https://amzn.to/33wM71J *
Auspuff: https://amzn.to/2Csg1bA *
Vergaser+Luftfilter: https://amzn.to/36K9iYx *
Kupplungsfedern: https://amzn.to/2NSUuhD *
Überholset Motor: https://amzn.to/32PUlB2 *
Gabel: https://amzn.to/32A9C9a *

Extremes tuning für das originale Motorgehäuse:

Das ganze Setup ist für das originale Motorgehäuse ausgelegt und auch dadurch begrenzt.

Alternative zum Bearbeiten des Gehäuses:

Wer sein Motor Gehäuse nicht bearbeiten will oder kann, der sollte sich ein tuning Motor Gehäuse kaufen. Wir empfehlen bei diesem Setup den >Polini Speed Engine * <.

Vorab, um die maximale Leistung aus dem originalen Motorgehäuse heraus zu holen ist es natürlich von Nöten, dieses zu bearbeiten. Das heißt: Einlass vergrößern, Überströmer und die Steuerzeiten anpassen.

Ein bearbeitetes Gehäuse

Zunächst etwas zum Zylinder, dem Herzstück des Setups. Unserer Erfahrung nach, sind Malossi Zylinder sehr stark auf hohe Drehzahlen ausgelegt. Das Setup und die Bearbeitung sollte also dem entsprechend angepasst werden. Schafft man dies, ist auch ein deutlicher Leistungszuwachs zu erwarten.

Zylinder Kit MALOSSI 73ccm 12mm - PIAGGIO CIAO 50*
  • Zylinderkit MALOSSI 73ccm 12mm - PIAGGIO CIAO 50


Wir sind das Ganze auch schon mit einer bearbeiteten originalen Kurbelwelle gefahren. Zwar kein langzeit Test, aber bei uns hat es ganz gut funktioniert.

2-Takt tuning Handbuch mit vielen Anleitungen: https://amzn.to/36Y4Ox0*

Da Zylinder bis 43mm auch auf das originale Motorgehäuse passen, reizt man diesen Wert mit dem Zylinder natürlich aus und das wollen wir beim Thema “extremes tuning der Piaggio Ciao” natürlich auch erreichen.

Piaggio Ciao tuning

Wie ihr den Vergaser, die Kupplungsfedern und den Luftfilter verbaut, findet ihr hier auf dem Blog. Auch wie das mit dem Zylinder und dem Auspuff funktioniert.


Gerade bei einer Piaggio Ciao empfiehlt es sich, bei so einem extremen tuning Setup, auch die Gabel zu ersetzen. Die originale ist, gerade bei einem tuning Setup, sehr instabil und kann zum Schwachpunkt werden.
Durch die Kupplungsfedern erhält man außerdem einen besseren Anzug. Wem das nicht genug ist, der kann auch auf Variomatik umbauen. Wie das geht? Lies es >HIER< nach.

Piaggio Ciao tuning Umbau

Abschließend muss natürlich der neue 13er Vergaser abgestimmt werden. Auch das kannst du >HIER< nachlesen. Warum keinen größeren Vergaser? Der Einlass der Ciao Motoren kann lediglich auf ~13mm geöffnet werden. Somit wäre ein größerer Vergaser hier nicht zielbringend.
Zuletzt ist es auch sinnvoll, die Übersetzung zu ändern und das Mofa länger zu übersetzen. So ist eine höhere Endgeschwindigkeit erst zu erreichen.


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )