Düsennadel Clip im Vergaser RICHTIG einstellen – Anleitung

Ein Vergaser bietet viele Einstellungsmöglichkeiten. Neben diversen Düsen und Einstellschrauben für zum Beispiel das Standgas, gibt es auch noch einen sogenannten Düsennadel Clip. Diesen kann man in der höhe verstellen und höher beziehungsweise tiefer setzen. So kannst du deinen Vergaser in bestimmten Drehzahlregionen feinabstimmen. Welche Auswirkungen das hat und wie man damit seinen Vergaser am Mofa und Moped abstimmen kann, das haben wir dir in dieser Anleitung erklärt. Das Einstellen des Düsennadel Clip am Mofa ist nämlich ein Wichtiger Teil der Abstimmung.

Düsennadelclip entfernen


Welche Aufgabe hat die Düsennadel und der Clip?

Die Düsennadel (auch Teillastnadel) und der dazugehörige Clip sitzen beide in deinem Vergaser. Baust du ihn aus musst du nur noch den Deckel mit Gaszug abschrauben und den Schieber entnehmen. Darin sitzt dann die Düsennadel. Diese wird durch den Düsennadel Clip in Position gehalten. Die Düsennadel hat einen großen Einfluss auf deine Vergaser Abstimmung. Anders als die Hauptdüse, die Hauptsächlich das Gemisch bei Volllast (also Vollgas) bestimmt, ist die Nadel für den Teillastbereich zuständig (beginnend bei etwa 1/4 Gas bis 3/4 Gas). Sie Reguliert dabei, wie viel Sprit aus dem Düsenstock angesaugt wird und daraufhin mit Luft gemischt in den Zylinder gelangt. Hier wird dann auch schnell klar, weshalb die Nadel bei Vollgas keinen Einfluss mehr hat. Jetzt ist der Stock nämlich komplett geöffnet.

Der Düsenclip reguliert nun, wie tief oder hoch diese Nadel hängt. Es sollte also klar sein, das dies bald mehr als eine Feinabstimmung ist und den Rundlauf eures Mofas oder Mopeds stark beeinflussen kann.

Wichtig: Nicht bei jedem Moped kann man diesen Clip einstellen. Viele Mofas bieten diese Möglichkeit nicht (z.B. die Piaggio Ciao)

Bing Vergaser Düsennadel Clip
21mm Bing Vergaser


Düsennadel am Moped Vergaser richtig einstellen

Neben dem Düsennadel Clip kann auch z.B. die Form und Länge der Nadel Einfluss auf die Abstimmung haben. In dieser Anleitung geht es lediglich um die Stellung des Düsennadel Clips und welche Auswirkungen dies auf deinen Teillastbereich hat.

Wann sollte ich meine Teillastnadel anders einstellen?

Wenn dein Moped sauber läuft, musst du hier nichts umstellen. Hast du allerdings das Problem, dass dein Moped im mittleren Drehzahlbereich schlecht läuft, dann bist du hier genau richtig.
Zieht es jedoch gut raus und macht im oberen Drehzahlbereich Probleme, dann solltest du dich eher um die Hauptdüse kümmern. Wie das geht ist hier beschrieben: Vergaser am Mofa abstimmen- so geht´s!
Eine richtig abgestimmte Hauptdüse und eine eingestellte Zündung sind hier sowieso Voraussetzung.

Vergaser 15 mm 1/15 passend für Zündapp, Sachs, Hercules, Puch Maxi...*
  • 15mm Vergaser für diverse Mopeds.
  • Baugleich mit Bing 1/15
  • Fairer Preis

Düsennadel Clip am Mofa richtig einstellen – so geht´s:

Genug der Theorie, beginnen wir mit der Praxis. Zu aller erst musst du natürlich deine Düsennadel ausbauen. Dazu muss nicht einmal der Vergaser abgebaut werden. Um das Ganze zu vereinfachen und genug Platz zu haben, empfiehlt es sich aber, Luftfilter und Benzinschlauch abzunehmen. Danach kannst du die Schraube die den Vergaser am Ansaugstutzen befestigt lösen und ihn leicht zu dir drehen. Jetzt nur noch den Deckel mit dem Gaszug abschrauben, den Schieber samt Gaszug entnehmen und den Zug aushängen.
Jetzt kannst du einfach die Düsennadel entnehmen. Diese liegt locker auf dem Schieber auf.

Zu sehen ist nun die Düsennadel, an die der Düsennadel Clip gesteckt ist. Wie du den Düsennadel Clip an deinem Mofa Vergaser nun richtig einstellen kannst, erklären wir dir.

Düsennadel mit Clip


Fetter und magerer einstellen wie geht das?

Jetzt wollen wir unseren Vergaser im Teillastbereich aber ja magerer oder fetter einstellen. Wie geht das also? Hierzu muss man den Düsennadel Clip höher oder tiefer setzen. Was welche Auswirkung hat, haben wir im Bild unten genau gezeigt. Das wichtigste in Kürze:

  • je höhere du den Clip setzt, desto magerer
  • je niedriger du den Clip setzt, desto fetter

Meist haben die Nadeln 5 oder 3 Stellungen, in die der Clip gesetzt werden kann. Es empfiehlt sich beim Abstimmen, immer nur einen Schritt weiter zu gehen. Den Clip kann man einfach vorsichtig mit einem Schraubenzieher herunter drücken (Achtung, der fliegt gerne durch die Werkstatt), oder aber mit einer Kombizange, wie im ersten Bild gezeigt.

Düsennadel Clip Vergaser einstellen mager fett
Alles in einer Übersiucht


Düsennadel Clip umsetzen um den Vergaser abzustimmen

Original sitzt der Clip übrigens meist genau in der mittleren Kerbe. Um den Clip wieder einzusetzen kann man ihn einfach vorsichtig mit einem Schraubenzieher reindrücken. Aber Achtung – der Clip verbiegt sich leicht. Ist das bei dir der Fall solltest du ihn auswechseln. Passenden Ersatz für Dellorto findest du zum Beispiel hier: https://amzn.to/31WXTn6 *

Hast du jetzt deinen Clip fetter oder magerer gestellt, kannst du alles wieder zusammenbauen und zur Probefahrt ansetzen.


Probefahrt nach der Vergaserabstimmung

Anders als bei der Probefahrt zur Hauptdüse, fährt man hier aber nicht einfach Vollgas und testet den Motorlauf in dieser Region, sondern fokussiert sich auf den Teillastbereich. Also alles von 1/4 Gas bis 3/4 Gas. Läuft dein Mofa hier besser, bist du auf dem richtigen weg. Läuft es schlechter solltest du entweder in die andere Richtung gehen oder es zumindest wieder zurück bauen.


Falls du das Projekt “der-schrauberling” unterstützen möchtest, dann haben wir hier alle weiteren Infos zusammengefasst:
Das Projekt “der-schrauberling” supporten – so geht´s!

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / eBay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )