Seitenständer verbauen am Puch Maxi Mofa

Gerade bei Umbauten, sieht der originale Hauptständer schnell nicht mehr sportlich genug aus. Wie bei einem richtigen Motorrad, möchte man dann einen stylischen Seitenschänder verbauen, mit dem das Mofa auch im Stand eine sportliche Figur macht. Doch wie kann man einen Seitenständer an einem Mofa verbauen, das original nur einen Hauptständer besitzt? Das geht ganz einfach und Bohren oder Schleifen müsst ihr dafür auch nicht. Wie man also einen Seitenständer an der Puch Maxi verbaut, das erklären wir euch hier!

Puch Maxi Mofa Seitenständer verbauen


Seitenständer fürs Mofa

Original hat die Puch Maxi natürlich nur einen Hauptständer. Dieser dient nicht nur zum Abstellen, sondern ermöglicht auch das Antreten im Stand. Sehr praktisch also, aber wirklich sportlich sieht er nicht aus. Doch gerade das möchte man doch, wenn man sein Mofa tunt oder sportlich umbaut. Hier kommt jetzt der Seitenständer ins Spiel, den man bei der Puch Maxi ohne wirklichen Aufwand verbauen kann.


Seitenständer ohne Bohren verbauen

Möchtest du also einen sportlicheren Look für dein Mofa, ist der Seitenständer eine gute Wahl. Hast du diesen verbaut, kannst du auch deinen Hauptständer demontieren und sparst sogar ein klein wenig an Gewicht. Wer jedoch weiterhin nicht auf das Antreten im Stand verzichten möchte, der sollte den Hauptständer nicht ausbauen.
Solltest du dein Mofa ohne Hauptständer starten wollen, geht das auch ganz einfach, indem du es einfach anschiebst.

Seitenständer schwarz kurz für Maxi*
  • Seitenständer schwarz kurz für Puch Maxi


Seitenständer an der Puch Maxi verbauen – So geht´s!

Zu beginn solltest du dein Mofa auf den Hauptständer stellen oder fixieren, um so ohne Probleme arbeiten zu können. Dann kommt die Waffe der Wahl, der Seitenständer zum Einsatz. Hier gibt es 2 Arten, zwischen denen du wählen kannst. Eine verchromte Variante und eine in schwarz. Hier musst du selber entscheiden, was optisch besser zu deinem Moped passt. Hier gibt´s die Angebote dazu:

Seitenständer verchromt: https://amzn.to/3etDgWU *
Seitenständer schwarz: https://amzn.to/3crj8T0 *

Jetzt beginnt die eigentliche “Arbeit”. Der Seitenständer wird dabei an die Schwinge geschraubt und ist mit 2 Inbusschrauben befestigt. Diese musst du vor dem Verbauen lösen und die Halteplatte, die später hinter der Schwinge sitzt, abnehmen. Da hier Metall auf Metall liegt, ist es zu empfehlen, eine Dünne Schicht Gummi oä. unterzulegen, um hier Kratzer zu vermeiden (Gummi Unterlage: https://amzn.to/3bCaC4d *).

Seitenständer Mofa Puch


Seitenständer an die Schwinge anbringen

Anschließend kannst du den Seitenständer an der Schwinge anbringen. Dabei zeigt die Unterseite des Ständers nach Hinten, Richtung Hinterrad. Dieses Modell musst du also auf der rechten Seite anbringen, denn sonst ist ja der Auspuff im Weg. Sitzt der Seitenständer passend, kannst du Die Halteplatte wieder einsetzen und die Inbusschrauben wieder anbringen. Dem Set liegen selbst sichernde Muttern bei, sodass du auch lange Spaß an deinem Seitenständer an der Puch Maxi haben solltest.

Seitenständer am Mofa
Ungefähr hier sitzt der Seitenständer dann


Der abschließende Test am Puch Maxi Mofa

Abschließend fehlt nur noch der entscheidende Abschlusstest. Dazu das Mofa vom Hauptständer nehmen, den Seitenständer ausklappen und das Mofa vorsichtig abstellen. Vorsichtig deshalb, weil wir noch nicht wissen, wie gut der Seitenständer hält. Sitzt alles perfekt, kannst du, je nachdem, auch noch deinen Hauptständer entfernen, da die diesen nun theoretisch nicht mehr benötigst.

Keine Produkte gefunden.

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: franz@mopedfactory.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / ebay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )