Mofa Auspuff lackieren – mit der Sprühdose

Der Auspuff wird am Mofa extrem heiß. Aus diesem Grund gestaltet sich auch das Lackieren des Auspuffs am Mofa ein wenig anders. Zwar ist es nicht schwieriger, aber man muss trotzdem wissen, was man zu tun hat. Wir erklären es hier:

Werkzeugliste:

Auspufflack: https://amzn.to/2MPsmeD *
Schmirgelpapier in verschiedenen Körnungen: https://amzn.to/2q1hse9 *
Atemschutzmaske: https://amzn.to/2ovI0E1 *
Einweghandschuhe: https://amzn.to/2VC257J *
Schleifvlies: https://amzn.to/2IFYwbh *
Drahtbürste: https://amzn.to/326YO2y *
Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine: https://amzn.to/2M4bH83 *
Silikonentferner: https://amzn.to/33m6rCB *
Pistolengriff Sprühdose: https://amzn.to/33iDUOi *
Bremsenreiniger: https://amzn.to/2VLH0YF *

Mofa Auspuff selber lackieren? So geht´s:

Zunächst muss man, logischerweise, den Auspuff ausbauen. Wie das bei z.B. einem Piaggio Mofa geht, erfährst du >HIER<.
Ist der Auspuff draußen, kann mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden. Da der Auspuff meist verölt und verrostet ist, sollten zunächst Rückstände und der Rost entfernt werden. Ölreste mit Bremsenreiniger und den groben Rost mit einer Drahtbürste bzw. einem Aufsatz für die Bohrmaschine.

Die Rechte Hälfte soll neu lackiert werden

Nun wird man immer feiner und arbeitet sich mit dem Schmirgelpapier langsam vor. Alternativ kann man zunächst auch mit einer Standbohrmaschine und Drahtbürstenaufsatz einen großen Teil des Rostes entfernen. Trotzdem sollte danach mit dem Schmirgelpapier weiter gearbeitet werden.

Mit dem Schmirgelpapier wird der Rost entfernt

Ist der ganze Rost und alte Lack entfernt, kann man mit dem Schliefvlies die Oberfläche vorbereiten. Danach alles mit Silikonentferner reinigen.
Wir arbeiten bei originalen Auspuffen ohne Grundierung. Solltet ihr, anders als wir, Probleme haben, dass der Lack dann nicht hält bzw. sich wieder Rost bildet, kann man mit einem speziellen Zinkspray das Ganze noch grundieren.

Angebot
NIGRIN 74117 Hitzebeständiges Lackspray 400 ml*
  • Hitzebeständig bis 600°C
  • Inhalt: 400ml

Vorbereitung ist Alles!


Man kann nun also damit beginnen, den Auspuff mit dem dafür vorgesehenen Lack zu lackieren.

Die erste Seite ist lackiert

Am Besten die Fläche zunächst annebeln und dann die Schichten nach und nach Auftragen. Ist der Mofa Auspuff nach dem Lackieren trocken und kann berührt werden, sollte man ihn zeitnah verbauen und den Lack daraufhin einbrennen. Dazu das Mofa erst ein paar Minuten im Stand laufen lassen und dann eine kleine Tour fahren. Oft ist auf der Lackdose beschrieben, wie man den Lack einbrennen muss.
Ist der Lack am Auspuff eingebrannt (oft muss man ihn 2x erhitzen), ist er fest und sollte nun auch ohne Probleme halten.

Du willst deinen Rahmen oder Anbauteile lackieren und benötigst einen kleinen Leitfaden? Kein Problem >HIER< kannst du alles nachlesen!

Alle Marken Schrauberling Einmaleins

Wie vieles Andere am Mofa oder Moped, sind auch die Bremsbeläge Verschleißteile, die sich mit der Zeit abnutzen. So ist es normal, dass die Bremsleistung abnimmt und man die Bremse am Mofa nachstellen muss. Wie das geht, und es geht ganz leicht, das kannst du in dieser Anleitung nachlesen.


Werkzeugliste

Mit diesem Werkzeug kannst du fast alles reparieren: https://amzn.to/2RlP3cC *

Bremse beim Hercules, Piaggio, Zündapp Mofa nachstellen? So geht´s:

Der Bremshebel am Lenker

Wann muss ich die Bremse an meinem Mofa überhaupt nachstellen?
Wenn du den Bremshebel bis zum Griffgummi durchziehen kannst, ist es schon lange Zeit. Allgemein sagt man, dass der Leerweg, also der Bereich in dem die Bremse noch nicht packt, nicht mehr als 1 cm betragen sollte. Bist du drüber, solltest du sie nachstellen. Wie das geht, erklären wir die hier Schritt für Schritt. Dabei ist es egal, welche Marke dein Mofa hat.

Wie stellt man nun die Bremse am Mofa nach?

Allgemein gibt es oft 2 Möglichkeiten. Zum Einen die Stellschraube am Bremshebel. Also am Lenker und die Stellschraube an der Bremstrommel am Vorderrad bzw. Hinterrad. Allgemein ist zu sagen, dass diese im Idealfall nicht komplett heraus gedreht sein sollten. Falls das bei dir doch so ist, ist weiter unten erklärt was du da tun kannst.
Das Nachstellen der Bremse an sich ist sehr simpel.ANGEBOT

SHIN YO OEM-000401 Bowdenzug und Nippel Reparatur-Set

SHIN YO OEM-000401 Bowdenzug und Nippel Reparatur-Set*

  • Bowdenzug und Nippel Reparatur-Set
  • Universelle Passform

7,49 EURBei Amazon kaufen *

Zunächst löst man die Kontermutter (roter Pfeil im Bild oben). Nun kann man die Stellschraube (grüner Pfeil) soweit herausdrehen, dass der Leerweg von ca. 1 cm erreicht ist. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Stellschraube an der Trommelbremse.

Neue Stellschraube für dein Mofa: https://amzn.to/3jlxupA *

Züge wechseln Mofa
Bremstrommel

Was wenn die Stellschraube ganz draußen ist?

Solltest du beide Stellschrauben bis kurz vor Anschlag rausgedreht haben, musst du den Zug an sich nachstellen. Dazu alle Stellschrauben ganz rein drehen und die Befestigung für den Zug an der Trommel lösen (roter Kreis). Nun den Zug soweit ziehen, bis er Nachgestellt ist und das Ganze mit den Stellschrauben feineinstellen. Nun ist eure Bremse am Mofa nachgestellt. Bei Modellen wie der Hercules Prima 5 oder der Zündapp CS, hat man für das Hinterrad einen Rücktritt. Wie man diesen nachstellt, kannst du auch auf diesem Blog nachlesen.

Piaggio Ciao und Co. besitzen Bremshebel für vorne und hinten am Lenker

Du möchtest deinem Mofa etwas gutes tun und gleichzeitig etwas mehr Leistung raus kitzeln? Kein Problem! >HIER< haben wir erklärt wie es geht.

Du brauchst persönliche Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen oder helfen dir bei deinem Umbau / Tuning…
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )

Mofa und Teile mit der Dose lackieren

Nicht jeder hat einen Kompressor und eine Lackierpistole zu Hause. Wie ihr auch mit der Dose eure Mofa Teile lackieren und gute Ergebnisse erzielen könnt, erfahrt ihr hier:


Teileliste:

Lack (schwarz glänzend): https://amzn.to/35hmX8G *
Lack (schwarz matt): https://amzn.to/2IEzNnW *
Grundierung: https://amzn.to/2Mza3KE *
Klarlack: https://amzn.to/2oyjXnP *

Werkzeugliste:

Schmirgelpapier in verschiedenen Körnungen: https://amzn.to/2q1hse9 *
Atemschutzmaske: https://amzn.to/2ovI0E1 *
Einweghandschuhe: https://amzn.to/2VC257J *
Schleifvlies: https://amzn.to/2IFYwbh *
Drahtbürste: https://amzn.to/326YO2y *
Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine: https://amzn.to/2M4bH83 *
Silikonentferner: https://amzn.to/33m6rCB *
Pistolengriff Sprühdose: https://amzn.to/33iDUOi *


Werkzeuggrundlage:

Werkzeugkoffer mit allen Grundlagen: Proxxon Industrial Werkzeugkoffer *


Mofa Teile mit der Dose selber lackieren – So geht´s!

Das Wichtigste zu Anfang: Vorbereitung ist alles. Beim Lackieren nimmt die Vorbereitung nicht nur die Meiste Zeit in Anspruch, sondern ist auch viel wichtiger, als viele denken. Auch beim Mofa.
Das Lackieren an sich geht, im Vergleich dazu, schnell von der Hand. Auch die Rahmenbedingungen wie Temperatur und evtl. sogar Entlüftung sollten stimmen. Beachtet man all dies und geht bedacht vor, kann man auch mit der Sprühdose gute Ergebnisse erzielen.

Vorbereitung ist Alles

Die Vorbereitung auf das Lackieren des Mofas

Zu Beginn sollte das zu lackierende Teile gereinigt werden. Danach muss der alte Lack runter. Dabei gibt es sehr viele Möglichkeiten. Ganz klassisch mit dem Schmirgelpapier (bei kleinen Flächen) oder mit einem Aufsatz für den Winkelschleifer oder die Bohrmaschine.

NASUM Halb Gesicht Abdeckung Wiederverwendbare, Serie Grau M101, mit...*
  • 【Hochwertige Materialien】Die Silikon Mischung, die die...
  • 【Bequem und Einfach zu Tragen】1. Ein angemessenes Design der...
  • 【Ideale Wahl】Keine häufigen Änderungen erforderlich. Der...

Wir bleiben günstig und wählen das Schleifpapier. Ist das Mofa Teil verrostet (wie in unserem Beispiel), steht vorher allerdings ein anderer Schritt: Mit der Drahtbürste muss zunächst der Rost runter. Das geht per Hand oder einem Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine.

Mofa Teile mit der Dose lackieren – die günstige Alternative

Ist aller Rost entfernt, kann man sich zunächst grobes Schleifpapier nehmen und den alten Lack entfernen. Um das Mofa Teil gut lackieren zu können, ist es wichtig, dass alle alten Rückstände entfernt werden.

Der Rost ist entfernt und es wurde auch schon mit schleifen begonnen

Nun wird man mit dem Schleifpapier immer feiner, bis man etwa bei 240er angekommen ist.
Nun sollte der Lack entfernt und kein Rost mehr zu sehen sein.

Was kommt nach dem Abschleifen der Mofa Teile?

Abgeschliffen

Nun kannst du mit dem Schleifvlies die komplette Fläche bearbeiten. Gibt es Stellen, die gespachtelt werden müssen, ist nun die Zeit dafür gekommen. Danach musst du diese Stellen natürlich noch einmal abschleifen.
Das Metall ist nun soweit bearbeitet, dass dein Mofa Teil in den Lackierraum gehen kann. Dieser sollte gut gelüftet und auch warm sein.

Bei den folgenden Arbeitsschritten ist es ratsam, sowohl eine Atemschutzmaske als auch Handschuhe zu tragen.

Eine Atemschutzmaske ist Pflicht

Bevor die erste Schicht Lack aufgetragen werden kann, müssen die aller letzten Reste an Rückständen entfernt werden. Dazu mit einem sauberen Tuch und Silikonentferner die komplette Fläche säubern.

Das Lackieren des Mofas / Teile beginnt

Man kann bei Bedarf auch noch einmal mit einem Staubbindetuch über die Fläche gehen.

AUPROTEC Original Pistolengriff für Sprühdosen Spraydosen Handgriff...*
  • AUPROTEC Universal Pistolengriff zur leichteren Handhabung
  • passt auf jede handelsübliche Sprühdose
  • lackieren wie mit einer Lackierpistole, auch für z.B....


Anschließend geht es an die erste Schicht Grundierung bzw. Füller. Diese wird dünn aufgetragen und anschließend trocknen gelassen. Ein Griff für die Sprühdose ist sehr zu empfehlen und erleichtert die Arbeit deutlich. Beim lackieren an sich mit fließenden Bewegungen und einem Abstand von etwa 25cm arbeiten. Lieber zu dünne als zu dicke Schichten auftragen.
3-4 Schichten sind ein guter Richtwert.

Füller und Lack

Ist die Grundierung gut getrocknet, kann man das zu bearbeitende Mofa Teil auf das eigentliche Lackieren vorbereiten. Dazu die Grundierung mit 1200er Schleifpapier Nass anschleifen. Danach wieder mit dem Schleifvlies bearbeiten und mit Silikonentferner reinigen.

Das Mofa Teil wird lackiert

Ist Alles trocken und sauber kann vorsichtig die erste Schicht Lack aufgetragen werden. Ähnlich wie bei der Grundierung auch hier dünne Schichten auftagen.

Das Lackieren beginnt

Diese Lackschichten trocknen lassen und danach die nächste auftragen. Auch hier etwa 3 Schichten evtl. mehr, je nach stärke.
Am Ende sollte alles gleichmäßig lackiert und keine Nasen oder Unebenheiten zu erkennen sein.

Der Lack ist fertig aufgetragen und trocken

Um seinen frischen Lack auch nachhaltig zu schützen, wird nun noch Klarlack aufgetragen. Dazu muss das Werkstück natürlich wieder trocken sein. Beim Auftragen des Klarlacks wird vorgegangen wie bei den vorherigen Schritten.

Fertig und bereit zu trocknen

Auch den Klarlack wieder gut trocknen lassen. Ist dies geschehen, kann das lackierte Mofa Teil wieder verbaut werden.
Natürlich kann man mit dieser Methode auch einen ganzen Rahmen bzw. ein ganzes Mofa lackieren. Die Menge an Lack sollte dann natürlich entsprechend gewählt werden.

Du brauchst Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / ebay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )